Die Steinwege

Diese angelegten Wanderwege eignen sich vor allem für Familien, für Schüler und Touristen, die auch über verborgene unentdeckte Ecken mehr wissen wollen. Sie sind zu allen Jahreszeiten begehbar: im Frühling, wo das Wetter in den Hochgebirgen noch unberechenbar ist, locken sie mit duftenden Blumenwiesen, im Herbst bieten sie ein Bild von goldenen Farben; und im Winter, wenn die Natur sich zurücknimmt, treten die Bauten und Häuser in den Vordergrund. 

Im Rahmen des Projektes Vallemaggia pietraviva wurden Wanderwege angelegt, die den landschaftlichen Reichtum, die Geschichte und Kultur einiger charakteristischen Winkel des Maggiatals beleuchten.