Valle Onsernone

Das Onsernonetal wird als das wildeste der ganzen Region angesehen und ist das ideale Ziel für alle, die Originalität und gleichzeitig Stille suchen.

Spruga, Valle Onsernone

Die rustikalen Bauten zeugen von Armut und Mühsal früherer Zeiten. Sie verbinden sich mit den imposanten Herrenhäusern, die teilweise noch aus dem 16. Jahrhundert stammen und von Emigranten erbaut wurden, die ihr Glück in Frankreich oder Italien gemacht hatten. Dörfer wie Auressio, Loco, Russo, eingebettet in die stimmungsvolle Landschaft, haben zu allen Zeiten Maler, Schriftsteller und Naturfreunde angezogen.

Das Onsernonetal bietet dem Wanderer unzählige Routen: Alpen, Gipfel (von 1'500 bis 2'500 m.ü.M), Flüsse und Bergbäche mit kristallklarem Wasser, zum Fischen oder auch einfach zum Ausruhen. Nicht zu vergessen die Bagni di Craveggia, das Thermalbad, das seit 1200 bekannt ist und vor kurzem restrukturiert wurde.

Erwähnenswert sind auch die alten Mühlen, welche ebenfalls restauriert wurden. Im Rhythmus der Vergangenheit mahlen sie weiter die Maiskörner, aus denen die traditionelle "farina bona" hergestellt wird, ein uraltes und immer noch geschätztes Produkt aus den gerösteten Körnern. Probieren Sie es!

Für Sie ausgewählt

Information Desk

Infopoint Valle Onsernone
6661 Auressio
Tel +41 91 797 10 00
info@onsernone.ch

 

Oeffnungszeiten

(vom 19. März bis 23. Oktober 2017)

Mittwoch - Sonntag + Feiertage: 9.30-13.00 / 14.30-17.00
Montag - Dienstag: geschlossen