Cardada

 

In Orselina, bei der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, steht die Talstation der neuen Luftseilbahn nach Cardada. Die Kabinen wirken mit ihrer Tropfenform und der allseitigen Vollverglasung bis zum Kabinenboden leicht und transparent und sind auch bequem zugänglich für Behinderte und Familien mit Kinderwagen. Wenn Sie wollen, es ist möglich die Bahn mit der Zahnradbahn aus Locarno zu erreichen.

 

Sehenswert in Cardada ist der Aussichtssteg, der sich wie ein Schnitt eine Fuge in die Waldlandschaft bildet. Kleine Zeichen im Plattenbelag des Stegs begleiten den Besucher, bis zum trichterartigen Ende des Stegs. Kleine Erläuterungstafeln an der Brüstung erklären die rätselhaften Symbole, die einem auf dem Weg begegnen, und erzählen von der Entstehung des Lebens. Die Aussicht über den Lago Maggiore ist überwältigend und unvergesslich.

 

Der Spielspazierweg ist während seinen 1,2 km mit Spielgeräten bestückt, die die Sinne der Kinder und allen Junggebliebenen ansprechen sollen. Nach dem Motto "Spielend entdecken" rufen sie uns auf vergnügliche Weise das Abenteuer, das Phantastische, das Wunderbare und die Lust der Bewegung in Erinnerung, die uns bei der modernen Lebensweise ein bisschen abhanden gekommen ist. Dabei handelt es sich um originelle und neuartige Spiele, wie zum Beispiel die kommunizierenden Holzsäulen, die Töne auf Distanz übermitteln und so wie Vorläufer des Telefons wirken. Freier Zugang auch zum kleinen Indianerdorf im Wald mit zwei Tipizelten, einem Fort und vier Totem, dass sich zwischen der Ankunft der Luftseilbahn und dem Kirchlein befindet.

 

Von Cardada nach Cimetta führt eine 2-er Sesselbahn, die parallel zur Bahnachse fährt, sodass die Gäste während der Fahrt die atemberaubende Aussicht geniessen können. Der höchste Punkt in Cimetta ist als geologische Plattform mit 360° Rundsicht ausgelegt, die sich als grosse, kreisrunde Plattform seitlich in die Felsbänder hineinfrisst. Auf dieser Fläche wird das Thema ?Horizont der Felsen - Der Zusammenstoss zweier Kontinente? entwickelt. Der Platz wird von einer Geraden durchzogen, die der insubrischen Linie entspricht, die vor Millionen Jahren die europäische Platte von der Afrikanischen getrennt hat. Dort treffen jene Gesteine aufeinander, von denen Proben auf dem Boden der Plattform präsentiert werden. Die Panoramasicht ist vom Delta der Maggia zwischen Locarno und Ascona - dem tiefsten Punkt der Schweiz, bis zum Monte Rosa Massiv - dem höchsten Punkt der Schweiz.

 

Sport und Freizeit: 2 Helsana running walking trails, 1 Orientierungslauf für Kinder, 1 Orientierungslauf für Erwachsene, Mountain bike Piste, Paragliding und ein Reflexzonen-Pfad.

 

Cardada / Cimetta nur wenige Minuten von Locarno entfernt bietet Ruhe, Natur und zahlreiche Wanderungen. Die Restaurants und Berghütten erwarten Sie mit typischen Gerichten der Tessiner Küche.

 

Siehe auch: 

 

Die Luftseilbahn und die Sesselbahn von Cardada-Cimetta sind  bis zum 6. November 2016 geöffnet.

Für mehrere Auskünfte, bitte unter www.cardada.ch und www.sciclubcardada.ch anschauen.

 

Adresse

Cardada Impianti Turistici SA
Via Santuario 5, 6600 Locarno

Kontakte

info@cardada.ch

http://www.cardada.ch

+41 91 735 30 30

Lage