Trailrunning

Wo liegen Ihre Grenzen?



Was stellen Sie sich unter sorgenloser Freiheit vor? Vom Morgentau geküsstes Gras das in der Sonne glitzert, hohe Gipfel mit grenzenloser Aussicht, endlose Wege, dichte Wälder die Schatten spenden und bunte Blumenwiesen streifen unsere Gedanken bei dieser Frage.

Für einen Moment dem Alltag entweichen und pure Natur einatmen. Für einen Moment abschalten und eins mit sich selbst werden. Für einen Moment an seine Grenzen gehen.

Die Region Ascona-Locarno bietet für Trailrunning-Begeisterte optimale Bedingungen um sich abseits von Asphalt so richtig auszutoben. Ob Sie sich auf den Weg machen um die eindrückliche Landschaft kennenzulernen, Höhenmeter zu vernichten oder einfach den Kopf zu durchlüften, das Angebot der Trails reicht von einfach für Einsteiger bis technisch anspruchsvoll für Experten, vom See und den Palmen bis zum majestätischen Basodino-Gletscher.

Sich von der Schönheit der Natur verzaubern und von der Stille in den Bann ziehen lassen. Die Welt oberhalb des Lago Maggiore ist magisch und friedvoll. Mit etwas Glück können Sie Wildtiere wie Hirsche, Gämsen oder auch Steinböcke beobachten oder in den Alphütten lokale Spezialitäten probieren.

Entdecken Sie die vielfältigen Trails der Region am Lago Maggiore, die Sie hoch hinaus durchs Gelände führen, Ihnen traumhafte Aussichten bieten, schweisstreibende Anstiege, technische Abstiege und unvergessliche emotionale Momente bescheren.

Los geht’s!