Kirche SS. Giacomo e Filippo

 

Die Kirche der Heiligen Jakob und Philipp wurde vermutlich an der Schwelle zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert erbaut. Am Portal ist die Jahreszahl 1505 angegeben. Das Gebäude wurde 1905 restauriert. Der in die Fassade eingefügte Glockenturm hat ein Pyramidendach.
Das Fresko der Kreuzigung im Innenraum könnte auf die Mitte des 16. Jahrhunderts zurückgehen und wurde zum grössten Teil neu gemalt. Der Marmoraltar geht auf die Mitte des 18. Jahrhunderts zurück. Die Stuckaturen in der südlichen Seitenkapelle weist Stuckaturen aus dem 17. Jahrhundert von guter Machart auf. Der Hauptaltar des Jahres 1758 aus Marmor wurde im 19. Jahrhundert verändert. Taufstein aus dem 17. Jahrhundert.

Adresse

6692 Menzonio

Lage