Joëlette

Locarno

Bei den Joëlette handelt es sich um vorne und hinten mit Henkeln ausgestattete, einrädrige Outdoor-Rollstühle mit einem Sitz über dem Rad, einer Federung und verschiedenem Zubehör für den Benutzer. Diese Gefährte wurden entworfen, um Menschen mit Behinderung oder Schwierigkeiten bei der Fortbewegung auf für normale Rollstühle nicht zugängliche Bergwanderwege zu begleiten. Die Joëlette können von April bis Ende November für Wanderungen und Ausflüge in diesem für alle erreichbaren Park gemietet werden!

Zusatzinformationen

  • Die Führung der Joëlette benötigt mindestens 3 Personen pro Benutzer: je ein Begleiter hinten und vorne sowie jemand an der Seite. Instruktionen zur Führung und über die Sicherheit des Fortbewegungsmittels sind obligatorisch, ausser die Begleiter verfügen bereits über eine entsprechende Ausbildung. Die Joëlette wird zu Beginn der Exkursion abgegeben


Kontaktpersonen (Angaben zu den Mietbedingungen bis mindestens zwei Tage vor der Wanderung an)


Preis-Infos

  • Abgabe und Rücknahme des Transportmittels, Instruktionen für die Begleiter betreffend Führung und Sicherheit (ca. 1,30h): CHF 200.-.
  • Tagesmiete pro Joëlette: CHF 50.-.
  • Tagesmiete für elektrische Joëlette: CHF 75.-.


Saison
April - November 

 

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden