Loco - Monte Salmone - Loco

Wanderungsbeschreibung:
 

In Loco im Onsernonetal (678 m) beginnt neben der Pfarrkirche der Weg, der dem Tälchen des Rii del Vö entlang stufenweise ansteigend nach Sasiel (747 m) und Ighelon (834 m) führt. Der Aufstieg setzt sich fort über die Wiesen von Cortascio und Campo bis zum Garina-Pass (1076 m). Bis hierhin ist der Weg auch für Familien geeignet. Danach wird er jedoch anspruchsvoller: ein markierter Weg führt über den Bergkamm zwischen Onsernone- und Maggiatal nach Legunc (1244 m), Forcola und Pizen (1537 m). Der letzte Abschnitt steigt schliesslich zum eigentlichen Berg hoch, wo sich eine unglaubliche Sicht auf die ganze Region des Lago Maggiore bietet. Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute. Kurz unter Garina zweigt jedoch links ein Weg ab, der durch die Weiler Mulegn, Pedesen, Urbiell und Ferreria bis Auressio führt.

Dauer der Wanderung: ungefähr 3 Stunden (nur Aufstieg)

 

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden