Pizzo Leone

Wanderungsbeschreibung:

 

Vom Parkplatz von Porera ( 1100 M . ca.) (erreichbar von Gruppaldo, Ortschaft zwischen Arcegno und Ronco s/A) geht mann der Strasse entlang (für Strassenverkehr geschlossen) in Richtung Westen bis zur kleinen Kirche von Pozzuolo ( 1181 M .); von hier aus geht man dem Weg entlang,der oberhalb der Strasse geht bis fast Casone.
Von hier aus geht ein Weg Richtung Corona dei Pinci ( 1293.5 M .), eine gute Variante für den Rückweg, ein anderer Richtung Dorca und Rasa im Centovalli-Tal. Unsere Tour geht links weiter, Richtung Alpe di Naccio ( 1395 M .), von wo man wendent das Kreuz erreicht, und das herrliche Panorama entdecken kann. Der Weg geht noch etwas bergauf bis zum ebenen Kamm, der gefolgt wird bis fast unter dem Gipfel des Pizzo Leone ( 1659 M .).
Der Rückweg geht dem selben Weg entlang. Die Abzweigung Richtung Corona dei Pinci, sehr interessant, wird in der Route Nr. 13 beschrieben.

 

Dauer der Wanderung: Ungefähr 2 1/2 Stunden

 

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden