Traditionelle Rezepte

 


Minestrone nach Tessiner Art Zutaten (6 pax): 2 kg Saubohnen, Erbsen, Bohnen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Zucchetti, Kohl, Sellerie und andere Saisongemüse, 300g Teigwaren, 100g Speck, 300g Speckschwarte, 150g geriebener Käse, 2lt di Fleischbrühe, Petersilie, Basilikum, Knoblauch, Pfeffer und Salz. Zubereitung: Das Gemüse putzen, würfeln und ungefähr 40 Min. in kaltes Wasser legen. Gut abtropfen lassen und in die heiße Fleischbrühe geben. Basilikum, Petersilie und Knoblauch alles feingehackt Speck und Speckschwarte in Streifen geschnitten und Salz hinzufügen. Zudecken, aufkochen und ungefähr 2h kochen. Die zerkleinerten Teigwaren zugeben und ungefähr 10 - 15 Min. weiterkochen. Die Suppe muss ziemlich dick sein und wird mit Olivenöl beträufelt, mit geriebenem Käse und Pfeffer bestreut heiß aufgetragen.

Rindsschmorbraten mit Merlot Zutaten: 1 kg Rindsbraten, 50g Speck, 2.5dl Tessiner Merlot, Gemüsebrühe, 1 Gläschen Tessiner Grappa, Olivenöl, 15g Mehl, 150g Tomaten, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 Selleriestengel, 20 g getrocknete Steinpilze, Rosmarin, Lorbeerblatt, Thymian, Petersilie, Gewürznelken, Zimt, Wacholderbeeren, Koriander, Knoblauch, Pfeffer und Salz. Zubereitung: Das Fleisch spicken und 24h marinieren. Marinade: Wein, Karotte, Zwiebel, Sellerie, Knoblauch, Gewürze und Kräuter. Nach 24h das Fleisch abtropfen lassen und im heißen Öl von Seiten gut anbraten und auf einem vorgewärmten Teller beiseite stellen. In den Bratenfond nach und nach das Mehl einrühren, mit Marinade und einem Teil der Gemüsebrühe verlängern. Grappa Tomaten zufügen, gut umrühren und aufkochen. Das mit Pfeffer und Salz gewürzte Fleisch in die Soße legen und im zugedeckten Topf bei mäßiger Hitze 2h schmoren. Die in lauwarmem Wasser eingeweichten Pilze zugeben und weitere 90 Min. schmoren. notwendig, Fleischbrühe während der Kochzeit zugießen.