Grand Train Tour of Switzerland

Die schönsten Ecken der Schweiz in 8 Etappen entdecken. Die eindrückliche Zugfahrt durch das Centovalli nach Locarno ist eine Reise in eine surreal scheinende Welt.

Mit dem Zug reisen heisst nicht nur von A nach B zu gelangen, sondern dabei auch eine Region kennenzulernen. Was gibt es Schöneres, als aus dem Fenster zu schauen und sich in Gedanken zu verlieren?

Eine spektakuläre Zugfahrt mit der Centovallina durch das mystische Centovalli. In diesem langen und kurvenreichen Tal werden Sagen Realität und die Einzigartigkeit der Landschaft und Dörfchen zieht einem in seinen Bann. Die Reise führt durch unzählige tiefe Schluchten, über hohe Brücken und in bunte Wälder hinein.

Früher war das Centovalli eine beliebte Schmuggelroute für Händler. Heute verzaubert das Tal der hundert Täler seine Besucher mit einer wunderbaren Landschaft. Unzählige Schluchten und Wasserfälle, schwindelerregend hohe Brücken, Wälder die im Herbst aus voller Pracht leuchten und kleine Dörfchen verleihen dem Tal seinen besonderen Charme. Die rund 2 Stündige Fahrt mit der Centovallina kann durch die vielen Kurven auch mal etwas holperig sein. Das gemütliche Ambiente und der Blick aus dem Fenster machen dies aber sofort wett. Mit etwas Glück kommt noch die nette Frau mit dem Barwagen vorbei, wo Kaffee oder Snacks gekauft werden können. Wer möchte, kann unterwegs aussteigen um Sehenswürdigkeiten zu besuchen wie: Der höchste Kirchturm des Tessins der in Intragna steht oder die Casa del Clown (Museum des berühmten Clowns Dimitri) in Verscio. Zudem kann auf allen Centovalli Express Zügen gratis ein virtueller Führer genossen werden um noch mehr Informationen über dieses spannende Tal zu erhalten

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden