Ascona

Allegro cantabile

08.11.2018

Im Rahmen des Festivals TeatrOver60 rassegna gratuita.

Theaterstück mit der Kompagnie Faber Teater.

 

Die Show ist eine Reiseroute in phonetischer Dramaturgie, aber auch ein ironisches Spiel mit den verschiedenen Formen, mit denen der theatralische Phonè auf der Bühne inkarniert wird. Visuelle und auditive Ebene sind gemischt. Und so ist es möglich, die Polyphonie zu "sehen" und der Bewegung zuzuhören. Musik, die Gefühle vermitteln kann, die Geschichten erzählt, die zwischen den Noten verborgen sind und die Klanguniversen hervorbringen, die eine Erfahrung leiten, ohne auf den Stuhl zu kommen, mit Freude und Leichtigkeit.

Wenige Wörter, auf Italienisch.

 

Mit Francesco Micca, Lodovico Bordignon, Lucia Giordano, Marco Andorno, Paola Bordignon und Sebastiano Amadio
Musik: Antonella Talamonti
Produktion: Faber Teater

 

Freier Eintritt für Personen in AHV.
kein AHV: CHF 10.00

 

Info und Reservation: 091 792 21 21, [email protected]

 

TYPOLOGIE

  • Theater

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden