Art Brut Ascona - Vertiefungen

 

Der Museo Comunale d’Arte Moderna von Ascona und die Monte Verità Stiftung bieten drei Tage vcon Treffen, Projektionen, Ausstellungen und Workshops an, im Rahmen der Ausstellung Art Brut Swiss Made, kuratiert bei Mara Folini, in Zusammenarbeit mit der Collection de l'Art Brut di Losanna.

Das Programm:

Donnerstag 13. September, Monte Verità 

um 18.00 Uhr: La Collection de l’Art Brut e Jean Dubuffet, mit Sarah Lombardi, Direktorin der Collection de l’Art Brut von Lausanne 
um 20.30 Uhr: Film-Vorführung von Armand Schulthess J'ai le téléphone (1974), eingeführt beim Regisseur Hans-Ulrich Schlumpf

Freitag 14. September, Monte Verità 

um 18.00 Uhr: Esotismi svizzeri: quella speciale attitudine alla fantasticazione nell'opera di Antonio Ligabue e Adolf Woelfli, mit Bianca Tosatti, Kunsthistorikerin. Während des Treffens wird der Film Il vero naif von Raffaele Andreassi (1962) vorgeführt

Samstag 15. September, Museo Comunale Ascona 

um 11.00 Uhr: Eröffnung der Ausstellung von Alice Marinoni 
um 14.30 Uhr: Workshop für Kinder 
um 16.00 Uhr: Workshop für Erwachsene 

Die Workshop sind von Federica Dubbini, Artistin und Kunst-Therapeutin, vorbereitet; eine Anmeldung ist nötig beim Tel. 091 759 81 40, oder per Email an [email protected].

Sie sind zugänglich mit dem Eingangsticket des Museum.

Die Treffen und die Workshop sind gratis.

Mehr dazu: www.museoascona.ch (auf Italienisch).

 

Adresse

6612 Ascona

Wann

13 September - 15 September