Ascona

Biancaneve e i sette sax

12.10.2019

Konzert mit dem Quartett Semibreve: Biancaneve e i sette sax

"Biancaneve e i Sette Sax" (Schneewittchen und die Sieben Saxofone) ist eine Musikshow, die u.a. durch Spaß das Ziel verfolgt, das Publikum aller Altersgruppen den Möglichkeiten einer sehr faszinierenden Instrumentalformation, dem Saxophonquartett, näher zu bringen. Das "Quartetto Semibreve" (www.quartetto.ch) besteht aus den vier Saxopfonisten Flavio Casanova, Orazio Borioli, Lorenzo Piazza und Franco Menozzi. Für diese Produktion werden die vier Musiker durch die Erzählstimme von Walter Seghizzi zusammengeführt. Das Schauspiel ist frei von dem berühmten Märchen inspiriert. Es beginnt mit dem Verschwinden von Schneewittchen. Vier Zwerge machen sich auf die Suche nach ihr. Werden sie unter tausend Wechselfällen und durch Wälder, Meere und Wüsten Erfolg haben?

mit Franco Menozzi, Baritonsax
Orazio Borioli, Altsax
Flavio Casanova, Sopransax
Lorenzo Piazza, Tenorsax

und die Erzählstimme von Walter Seghizzi.

Freier Eintritt, mit Offerten.

Mehr dazu: www.quartetto.ch.
  

TYPOLOGIE

  • Musik

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden