Ascona

Concerto inaugurale Stagione 2021-22. United Soloists Orchestra

 

09.10.2021

Das 2017 in Lugano gegründete Sinfonieorchester "United Soloists", das sich aus jungen Solisten zusammensetzt, startet seine erste künstlerische Saison. Die verschiedenen Konzerte finden in den Städten Lugano, Ascona, Chiasso und Bellinzona statt und dienen der Förderung junger Künstler der Region, darunter Solisten, Dirigenten, Komponisten und Maler.

Das Programm umfasst verschiedene Musikrichtungen: von der Klassik bis zum Rock, vom Jazz bis zum Indie, ohne die neuesten Kompositionen von Tessiner Komponisten zu vergessen.

Das Eröffnungskonzert der Saison findet am 9. Oktober im Collegio Papio statt: Auf dem Programm stehen die Solisten Moira Cauzzo, Marta und Sandro Meszaros mit Beethovens Tripelkonzert und Leonardo Crespi mit dem Klavierkonzert Nr. 2 von Rachmaninow. Am Dirigentenpult steht der künstlerische Leiter des United Soloists Orchestra Arseniy Shkaptsov.

Sie können das Projekt durch Spenden unterstützen: Das Orchester bietet verschiedene Vergünstigungen, darunter Freikarten für Veranstaltungen und steuerliche Absetzbarkeit.

Alle Termine sind auf der Website zu finden:

https://link.unitedsoloists.com/eventila


Programm:

L.V.Beethoven - Tripelkonzert
Geige - Moira Cauzzo
Cello - Sandro Meszaros
Klavier - Marta Meszaros
------
S.Rachmaninoff - Klavierkonzert Nr.2
Klavier - Leonardo Crespi

Dirigent - Arseniy Shkaptsov


Orchester der Vereinigten Solisten. Es handelt sich um ein Sinfonieorchester, das sich aus jungen Solisten verschiedener Nationalitäten zusammensetzt, die durch eine starke Verbundenheit mit dem Tessin vereint sind. Gegründet 2017 in Sorengo von jungen Profis, die in weltberühmten Orchestern wie dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Royal Concertgebouw Orchestra, dem TeatroMariinsky, dem Teatro alla Scala Orchestra, den Bamberger Symphonikern, etc. tätig sind. Das Orchester fördert eine vielfältige und integrative Musikkultur, in der klassische Musik, Jazz, Tanz und zeitgenössische Musik in Programmen und Aufführungen von höchster Qualität und Leichtigkeit zusammenkommen, garantiert durch den frischen und neuen Ansatz junger und talentierter Solisten. Das musikalische Repertoire umfasst viele Genres: von klassischen Sinfonien bis zum Jazz, von traditioneller Volksmusik bis zu zeitgenössischer Musik lebender Komponisten. Das United Soloists Orchestra hat sich auch zum Ziel gesetzt, junge Künstler zu unterstützen und sie als Solisten international zu fördern: Es ist eine neue Plattform für die Entdeckung und Förderung neuer Talente in der Kunstbranche. Das Orchester verfügt über einen festen Stamm von 45 Musikern, der bei größeren Programmen auf 60 Musiker erweitert werden kann.

Promo-Video:
https://youtu.be/aVp7xEmzZ3U

Eintrittskarten:
https://link.unitedsoloists.com/concertoinaugurale

TYPOLOGIE

  • Musik

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden