Ascona

Gemeinsamdenken - Was isst der Mensch

05.04.2019

Was isst der Mensch? Einführung in die Gastrosophie

Konferenz in Deutscher Sprache mit Prof. Dr. habil. Harald Lemke.

 

Ernährungsverhältnisse beeinflussen das menschliche Leben und die Zukunft der Erde mehr als vieles andere. Und das Bewusstsein der Dringlichkeit einer humanen Ernährungswende nimmt seit einigen Jahren deutlich zu. Allmählich sprich sich herum, dass die Welt des Essens das mächtigste Internet ist, das alles mit allem verbindet.

Während Digitalität und Künstliche Intelligenz Technologien eine ultimative Entmenschlichung vorantreiben, könnte sich die Entdeckung der "menschlichen Essistenz" als entscheidende Weggabelung eines humanen Überlebens unserer Gattung erweisen. Diese Zusammenhänge verstehen zu lernen, ist philosophischen ebenso reizvoll wie gesellschaftlich notwendig. Der Vortrag von Harald Lemke, der diverse Büchern zum Thema verfasst hat und den aktuellen Diskurs maßgeblich beeinflusst, wird eine Einführung in ein solches „gastrosophisches" Umdenken bieten.

 

Eintrittspreise:

Mitglieder: Eintritt frei
Nichtmitglieder CHF 15.-

Abendkasse ab 19.00 Uhr

 

Mehr dazu: www.gemeinsamdenken.ch

 

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden