Locarno Opera & Ballet

 

Festival Internazionale di Opera Lirica e di Balletto.

 

Das “Festival internazionale Locarno Opera & Ballet” ist die erste und einzige Veranstaltung im Kanton Tessin, die der Oper und dem Ballett gewidmet ist.

Die erste Ausgabe präsentiert drei exklusive Vorstellungen von hohem artistischen Niveau: die Opern “La Traviata” von Giuseppe Verdi und “Madama Butterfly” von Giacomo Puccini und das Ballett “Romeo e Giulietta”.

Die wertvolle Zusammenarbeit mit der „Ente Regionale per lo Sviluppo del Locarnese e Vallemaggia“ hat dieses Projekt verwirklichen können. Um die Kosten der Veranstaltung zu decken, wurde eine Spendenaktion gestartet, zu der jeder über den folgenden Link beitragen kann.

Das Programm:

Freitag 18. Mai 2018, um 20.30 Uhr: La Traviata

Melodrama in drei Akten von Giuseppe Verdi, Libretto von Francesco Maria Piave.

Leiter: M° Gianmario Cavallaro
Regie: Jean Marc Biskup
mit Violetta: Mirella Di Vita
Alfredo: Luigi Albani
Giorgio: Giorgio Valerio
Chor und Orchester: Teatro di Milano

 

Samstag 19. Mai 2018, um 20.30 Uhr: Romeo e Giulietta

Ballett in zwei Akten mit Musik von P.I. Cajkovskij

Choreographie, Leitung und Kostüme: Federico Veratti
Szenographie: Marco Pesta
mit der Kompagnie Balletto di Milano

 

Sonntag 20. Mai 2018, um 20.30 Uhr: Madama Butterfly

Japanische Tragödie von P. lllica und G. Giocosa, mit Musik von Giacomo Puccini

Leiter: M° Gianmario Cavallaro
Regie: Massimo Pezzutti
mit Butterfly: Hiroko Morita
Pinkerton: Luigi Albani
Sharpless: Giorgio Valerio
Chor und Orchester: Teatro di Milano

 

Ticketsvorverkauf: 
ab CHF 55.- + Voucher-Pakete

Mehr dazu: [email protected].

 

Locarno Opera & Ballet ist ein Ereignis, organisiert mit der Unterstützung der Stadt Locarno.

 

© Photo Carla Moro & Aurelio Dessì

 

Adresse

Palexpo Fevi
Via alla Peschiera, 6600 Locarno

Kontakte

[email protected]

www.opera-ballet.ch

Wann

18 Mai - 20 Mai

Zeiten

  • Freitag: 20.30
  • Samstag: 20.30
  • Sonntag: 20.30

Lage Veranstaltung