Locarno

Mario Nigro

Von bis

Vom 18. März bis zum 2. September 2018 ist in der Ghisla Art Collection von Locarno die Ausstellung Mario Nigro – Gli spazi del colore zu besuchen.

 

Mario Nigro (1917 Pistoia,  1992 Livorno) zählt zu den wichtigsten italienischen Künstlern, die bereits unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg zum Wiederaufblühen der Kunst in Italien beitrugen. In seiner langen Karriere als Maler fand er zu einer sehr persönlichen Form der Abstraktion und kombinierte Struktur und Farbe, Strenge und Innovation. Sein Schaffen ist von einer Vielfalt an Ausgestaltungen geprägt. Mit jedem Werkzyklus stellte sich ein unerwartetes gestalterisches Problem, das ihn zu neuen dimensionalen, kompositorischen, farblichen und räumlichen Lösungen führte, die insgesamt aber völlig kohärent sind, wodurch sich – bei wechselndem Ausdruck – ein Grundton und eine Poetik ausmachen lassen, die all seinen Werken innewohnen.

Die Kontinuität in der Vielfalt und sein ewiges Streben, das sich in der Veränderung der formalen Ergebnisse äusserte, gipfelten für Nigro zwangsläufig in der bewussten und aktiven Übernahme der Verantwortung für die eigene Arbeit im geschichtlichen Kontext: der Notwendigkeit, stets mit dem verbunden zu bleiben, was in der Welt um ihn passierte, indem er das in Bildern übersetzte, was er 1969 in einem Interview als «eine ästhetische Suche als innerste Struktur des Menschen» bezeichnete.

Die internationale Bedeutung von Mario Nigros Schaffen hat wegen der Aktualität seiner kreativen Vision in allen Bereichen der Kunstwelt, von den Institutionen bis zu den Sammlern, besonders in letzten zehn Jahren wachsendes Interesse ausgelöst.

 

SIEHE AUCH: Geführte Besichtigung der Ausstellung - Samstag 1. September 2018, um 14.00 und 16.00 Uhr
Besichtigung im Eintrittspreis inbegriffen.
Anmeldung obligatorisch - [email protected] / Tel. 091 751 01 52

 

Oeffnungszeiten: 

Mittwoch - Sonntag: 13.30 - 18.00 Uhr
Montag - Dienstag geschlossen

 

Preise:

CHF 15.-  Erwachsene
CHF 13.-  AHV
CHF 11.-  Kinder (von 12 bis 18 Jahren) und Studenten
Kinder bis 12 Jahren gratis

Audioguide-System im Eintrittspreis inbegriffen.

Für Gruppen mit geführte Besichtigung, bitte uns kontaktieren.

Zugänglich für Menschen mit Behinderung.

 

Mehr dazu: www.ghisla-art.ch

  

TYPOLOGIE

  • Ausstellungen und Messen

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden