Muralto

Muralto Musika - Carbonare, Braconi, Damaschi

25.01.2019

Konzert von klassischer Musik im Rahmen des Festivals Muralto Musika.

mit Alessadro Carbonare, Klarinette
Simonide Braconi, Viola
Raffaella Damaschi, Klavier

 

Die zweite Ausgabe von Muralto Musical startet mit der herausragenden Präsenz des Klarinettisten Alessandro Carbonare. 
Bereits erste Klarinette des Orchester National de France, hat er auch eng mit den Berliner Philharmonikern, dem Chicago Symphonie Orchestra, der New York Philharmonie und dem Lucerne Festival Orchestra zusammengearbeitet.
Seine Einspielung des Klarinettenkonzerts von W. A. Mozart mit dem Orchestra Mozart Bologna unter der Leitung von Claudio Abbado für das Musiklabel Deutsche Grammophon wurde 2013 mit einem Grammy Award ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Pianistin Raffaella Damaschi, die bereits durch ihre Persönlichkeit und ihre künstlerischen Leistungen aufgefallen ist, gibt er uns Gelegenheit, ihn in zwei Meisterwerken des Repertoires für Klarinette und Klavier zu hören: den träumerischen Fantasiestücken op. 73 von Schumann und der Première Rhapsodie (1911) von Debussy. 
Ein weiterer prominenter Mitwirkender ist der Bratschist Simonide Braconi. Von Maestro Riccardo Muti sehr jung zum ersten Bratschisten des Orchestra del Teatro alla Scala ernannt, arbeitete und arbeitet er als Solist mit führenden Dirigenten und Musikern wie W. Sawallisch, B. Canino, A. Madzar und R. Muti zusammen.
Wir werden ihn in Brahms' Sonate op. 120 n. 1 hören, die aus der äusserst produktiven Schaffenszeit des Hamburger Komponisten stammt.
Unsere drei Künstler verabschieden sich mit der Aufführung eines Juwels der Kammermusik, Mozarts Kegelstatt-Trio KV 498, in dem der etwas gedämpfte, dennoch warme und dominierende Klang der Bratsche auf wunderbare Weise mit der Klarinette dialogiert.

 

Werke von 

Robert Schumann (1810-1856), Fantasiestücke op. 73 per pianoforte e clarinetto
Johannes Brahms (1833-1897), Sonata in fa minore op. 120 n. 1 per pianoforte e viola
Claude Debussy (1862-1918), Première Rhapsodie per clarinetto e pianoforte
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), «Kegelstatt-Trio» K 498 per pianoforte, clarinetto e viola

 

Tickets:

Erwachsene CHF 20.00
Jugendiliche unter 20 Jahren, freier Eintritt

Vorverkauf ab Mitte January beim Ascona-Locarno Tourism, Schalter von Ascona, Brissago und Locarno-Muralto - Tel. 0848 091 091, [email protected].

 

TYPOLOGIE

  • Musik

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden