Alzasca Trail

Linescio

Man könnte sie den “Seen-Rundgang“ nennen, diese wunderbare Tour, die zur malerischen Capanna Alzasca (1734 m) führt. 

Route für Trailrunner

Der Weg zur Hütte ist in gutem Zustand und problemlos begehbar auch wenn er ziemlich steil ist.  Man kommt an zahlreichen Alpen mit den typischen Vallemaggia-Rustici (Natursteinhäuser) vorbei. Einmal bei der Hütte angelangt, erreicht man schnell den Alzasca-See (1855 m), ein Ziel für viele Fischer. Von der Bocchetta di Cansgéi (2036 m) kann man eine spektakuläre Aussicht auf den See und das Campo-Tal geniessen. In der Ferne erkennt man auch die Wand des Pizzo Bombögn.

Vom Pass führt ein ebener Weg bis auf 2135 m, von dort beginnt der steile Abstieg mit einigen schwierigen Abschnitten, jedoch mit Sicht auf den Sascola-See. Eine in Fels eingefasste Perle.

Der See ist kristallklar und verdient einen Zwischenstopp für ein kurzes aber erfrischendes Bad. Von hier aus folgt man einem ziemlich technischen Weg nach Rotonda (1268 m) und dann weiter nach Tacitt (668 m). Auf einem Balkonweg geht‘s über Rovana zurück nach Cevio.

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden