Cavergno - Piano di Peccia

Cavergno

Cavergno, das Eingangstor zum Lavizzaratal, ist Ausgangspunkt dieser Wanderung, auf der wir einen Teil des Tales kennen lernen werden. Neben der herrlichen Natur, die uns dieser Wanderweg bietet, treffen wir auch auf ein grosses Kulturerbe, das es zu entdecken gilt:

Von den Terrassen und typischen Ställen von Brontallo, dem ersten Dorf auf der Strecke, über das eindrucksvolle Oratorium von Menzonio und seinem Künstler bis zur faszinierenden historischen Bedeutung von Broglio und Prato Sornico.
Nachdem wir das Dorf Peccia erreicht haben, wandern wir durch das gleichnamige Tal bis nach Piano di Peccia, wo der weisse Marmor abgebaut wird und in der Bildhauerschule von Peccia verarbeitet wird.

Zahlreiche weitere von diesen Dörfern ausgehende Wanderungen lassen uns herrliche alpine Landschaften geniessen.

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden