Cevio - Bosco Gurin

 

Diese Route führt uns von Cevio, Hauptort des Maggiatals, nach dem bezaubernden Walserdorf Bosco Gurin, in dem noch ein alter, von Generation zu Generation überlieferter Walliser Dialekt ( das Gurinerdeutsch) gesprochen wird.

Zunächst gehen wir hinauf ins Dorf Linescio, in dem wir imponierende Terrassierungen bewundern, mit denen der Mensch dem undurchdringlichen Wald bebaubaren Boden entrissen hat.
Weiter geht es durch den Weiler Collinasca nach Cerentino, einem besonders eindrucksvollen Dorfkern, reich an Zeugnissen einer von harter Arbeit geprägter Vergangenheit.
Nach Corino wird der Weg flacher und führt uns durch einen Lärchenwald nach Bosco Gurin.

Nach einer stärkenden Rast wählen wir am nächsten Tag eine der zahlreichen Wanderungen, die uns die Gegend bietet.

Adresse

Ascona-Locarno Turismo
Centro Punto Valle
Via Vallemaggia 1, 6675 Cevio

Kontakte

[email protected]

+41 848 091 091

Dauer

5h

Typ

Linear

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Entfernung

11.723m

WANDERUNGEN

  • Erwachsene
  • Architektur, Kultur und Kunst
  • Natur

Lage Route

Aufstieg

1.279m

Höhe

1.490m

Abstieg

206m

Entdecken Sie die schönste Aussicht!

Seit 2018 heisst ein Flugzeug der Fluggesellschaft Edelweiss Bosco Gurin! Der Grund? In diesen Weiden wächst das Edelweiss, die berühmte Blume, die dem Unternehmen seinen Namen gibt.

Während Sie nach dieser besonderen Blume Ausschau halten, vergessen Sie nicht eine Pause auf der Sitzbank zu machen, die zu Ehren des Flugzeugs installiert wurde, und die eine spektakuläre Aussicht auf die Berwelt bietet – richtig um Gedanken frei fliegen zu lassen.

Mehr Informationen