Yogaweg

Vairano

Der Yogaweg ist leicht zu erreichen. Sie lassen Ihr Auto auf dem Parkplatz in Vairano oder kommen mit dem Postauto und wandern dann 40 Minuten lang. Man nimmt den Wanderweg zum Hotel Sass da Grüm.

Der „Sentiero dello Yoga“ möchte Mensch und Natur miteinander verbinden und einander näher bringen. Die vielfältigen Formen und Farben, die wir im Wald erfahren und erleben, geben uns Kraft, innere Ruhe und wecken unsere Lebensfreude und -energie.

Auf dieser Reise entdecken wir neue Wege, wir nehmen die Natur um uns herum wahr, erkennen aber auch unsere eigene, innere Natur. Wir richten unsere Sinne nach aussen – und immer wieder auch nach innen. Wir halten bewusst inne, um auf uns selbst zu hören. Die Natur mit ihren Geräuschen, Bewegungen, Düften und Energien wird antworten. So wird die Wanderung auf dem „Sentiero dello Yoga“ ein intensives Gespräch zwischen Mensch und Natur und bringt uns näher zu uns selbst.

Der „Sentiero dello Yoga“ ist als Vinyasa aufgebaut. „Vinyasa“ bedeutet in Sanskrit „etwas auf eine bestimmte Art und Weise platzieren“. Wandernde auf dem „Sentiero dello Yoga“ bewegen sich auf eine bestimmte Weise durch den Wald und positionieren sich an ausgesuchten Plätzen.

Entdecken Sie die neun Themen des Yoga-Weges in der schönen Region Gambarogno.

Sentiero_dello_Yoga.pdf

www.b-yoga.ch

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden