Ristorante della Carrà

Ascona

Obwohl das Ristorante della Carrà renoviert wurde, ist es seiner gastronomischen Philosophie treu geblieben: Schweizer Qualitätsware mit Schwerpunkt auf lokale, biologische Produkt; ursprüngliche, hausgemachte Gerichte in einer freundschaftlichen und familiären Atmosphäre. Chef Alberto schlägt immer wieder neue, kreative und originelle Spezialitäten mit Pasta, Brot, hausgemachten Grissini, Fleisch, selbst geräuchertem oder auf dem Grill gebratenen Fisch vor. Im geräumigen und doch gemütlichen Saal (70 Plätze) oder draussen unter der Pergola (40 Plätze) werden das ganze Jahr über gastronomische Abende und Nachtessen mit Weindegustationen organisiert. Dafür werden Weine aus den besten italienischen und Tessiner Kellereien bereitgestellt. Gastgeberin ist Luisa Marucci. Sie steht für Innovation und verwandelt die Gastronomie in Kunst. Ständig ist sie auf der Suche nach einer Perfektion, die das Herz und die Sinne anspricht.
Das Restaurant  wurde mit 13 Gault Millau-Punkten ausgezeichnet.

LOKALART

  • Restaurant

KÜCHE

  • Tessinerisch

LAGE

  • Zentral

GUIDE

  • Gault & Millau

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden