Schiffe und Transporte

Jedem Weg sein Transportmittel. Ob über Land, auf dem Wasser oder in der Luft, in Ascona-Locarno findet jeder das passende Fortbewegungsmittel um an sein Ziel zu kommen.

Ascona-Locarno ist eine beliebte Ausflugsregion, sowohl an Land wie auch auf dem See, in tiefen so wie in hohen Lagen. Um an sein Ziel zu kommen, braucht es daher das passende Transportmittel. Wer liebt es nicht, mit dem Schiff eine Rundfahrt auf dem See zu machen? Auf Deck sitzen, das vom Fahrtwind zerzauste Haar im Gesicht, dem Plätschern des Wassers zuhören, die Sonne auf der Haut spüren und das Gefühl von Freiheit geniessen

Mit dem Schiff können viele Touristische Attraktionen erreicht werden. So wie etwa die Brissago-Inseln, auf denen sich der einzige Botanische Park in der Schweiz auf einer Insel befindet, im einzigartigen Klima von Ascona-Locarno. Ein Klima, das es zum perfekten Ort für einen Park macht, der unglaublich reich an Flora und Fauna ist. Im Botanischen Park der Isola Grande, seit 1950 für die Öffentlichkeit zugänglich, gedeihen über 2000 Pflanzenarten aus den wichtigsten mediterranen Klimazonen, wie dem Mittelmeerraum, Chile, Südafrika, Australien, Kalifornien und aus feuchten subtropischen Klimazonen, wie Asien, Amerika und Ozeanien. Der Lago Maggiore und die Schifffahrt ist für den Tourismus also von grosser Bedeutung. Der See wäre aus den Sommeraktivitäten nicht wegzudenken. Jedoch ist der See nicht nur eine willkommene Attraktion, sondern auch ein wichtiger Bestandteil für die Menschen die hier leben. Der Verbano, so heisst der See offiziell, stellt zudem eine wichtige Verbindung zwischen dem rechten und linken Seeufer dar. So nehmen die Jugendlichen aus dem Gambarogno das Schiff um nach Locarno in die Berufsschule oder das Gymnasium zu gehen, da es der direkteste Weg ist. Kurz gesagt, der See verbindet. Italien mit der Schweiz, das linke mit dem rechten Seeufer, der eine mit dem anderen Ort.

Neben dem Schiff sind auch der Zug, Bus und die Bergbahnen wichtige Transportmittel, sowohl für den Tourismus, wie auch für die lokale Bevölkerung. Die Centovalli-Bahn, die von den Einheimischen Centovallina genannt wird, verkehrt täglich zwischen Locarno und Domodossola und verbindet die Schweiz mit Italien.

Wer mit der Centovallina fährt, macht eine spannende Reise in die Vergangenheit und die knapp zweistündige Fahrt vergeht im Nu. Kleine Dörfchen, die leider teilweise schwer mit der Abwanderung zu kämpfen haben, schöne Landschaften, unzählige Brücken und Schluchten zieren das Centovalli (Schweizer Seite) und Val Vigezzo (italienische Seite). Wer Glück hat fährt in einem Zügli in dem ein Wägeli mit Getränken und kleinen Snacks vorbeikommt. Für schwache Nerven ist die Fahrt aber nichts. Denn der Blick von den Brücken runter in die Schluchten kann schon Schwindelerregend sein. Ausserdem holpert es ganz schön fest, wenn der Zug um die Ecken tuckert. Aber die Atmosphäre und die Aussicht macht alles wett! Hinzu erreicht man mit dem Zug wunderbare Ausflugsziele im Centovalli. Schöne Wandertouren und kulturell interessante Sehenswürdigkeiten.

Apropos schöne Ausflugsziele im Centovalli, diese sind unter anderem mit der Luftseilbahn erreichbar. So geht es von Verdasio mit der gelben Kabine hoch auf den Monte Comino, von wo aus wundervolle Wanderungen gemacht werden und Kinder sich beim Lamatrekking vergnügen können.

Auch Rasa ist von Verdasio aus erreichbar. Das verträumte Dörfchen auf knapp 900 m ü. M. ist auch heute noch nur zu Fuss oder mit der Bahn erreichbar. Für die Leute die hier wohnen ist die Bahn also auch in ihrem Alltag ein wichtiger Bestandteil. Ab Intragna fährt die blaue 4er Gondel nach Costa mit Zwischenstopp in Pila. Beides kleine Dörfchen, die heutzutage vorwiegend an Wochenenden bewohnt werden und beliebte Ausflugsziele vieler Wanderer sind. Aber nicht nur im Centovalli gibt es Luftseilbahnen. Zur Region Ascona-Locarno gehören auch die Bergbahnen Robiei, die von San Carlo (Vallemaggia) aus zum Fusse des Basodino Gletschers fährt, und Cardada-Cimetta, die Seilbahn auf den Hausberg von Locarno. Eine steht fest, Ascona-Locarno ist eine Region zum Entdecken und Erleben!

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden