Cimetta

 

Cimetta

Strecke «walkingtested», speziell ausgewählt zur Ausübung des Walking oder Nordic Walking (Bewertungen und Beurteilungen siehe «Hinweise»)

Der Start befindet sich etwa 200 m von der Bergstation der Seilbahn von Cardada entfernt, in Richtung Cimetta. Die Strecke ist vor allem für die Ausübung von Walking geeignet. Auf der Höhe der Sesselbahnstation folgen Sie der Beschilderung. Der breite, steinige Weg beginnt anzusteigen. Kurz darauf biegen Sie nach links in einen lichten Wald ab. Dieser erste, praktisch flache Streckenteil setzt sich über einen Kilometer fort, um dann eine asphaltierte Strasse zu überqueren und in einen Nadelwald einzutreten. Sie erreichen eine kleine Kapelle, biegen scharf nach rechts ab und gehen auf einem engen Naturpfad weiter. Dann führt die Strecke über einen schmalen Weg, der sich bis nach Cimetta durch eine Weide schlängelt. Vor dem Abstieg empfehlen wir Ihnen den Besuch des geologischen Observatoriums. Es handelt sich um eine kreisförmige Anlage mit einer roten Linie, welche die insubrische Linie symbolisiert. Dann nehmen Sie den Abstieg Richtung Alpe Cardada in Angriff, welcher über einen breiten, aber steilen Weg führt. Auf diesem Abschnitt geniessen Sie eine herrliche Aussicht Richtung Nordwesten, auf die Mündung der Flüsse Ticino und Verzasca. Bei der Alpe Cardada biegen Sie nach rechts ab und spazieren gemächlich zur Skiliftstation, biegen dort nach links ab und erreichen kurz darauf wieder den Startpunkt.

walkingtested.ch (siehe «Hinweise») Bewertungen und technische Beurteilungen, Ratschläge und aktualisierte Information zum Zustand der Strecke.

Höhe

312m

Entfernung

6,2km

Dauer

1,5h

Region

Locarno e dintorni

Startpunkt

Cardada, Dorfzentrum

Orte entlang der Route

Cardada - Alpe Vegnasca - Pian della Cimetta - Alpe Cardada - Cardada

Zu beachten

Typologie: Naturweg
Besonderheiten: -
Nordic Walking: ohne Gummipuffer
Versorgung: 1 Brunnen auf der Strecke
Erreichbarkeit: Mit Stand- und Luftseilbahn (Parkplätze bei der Talstation)

Lage Tour