Giorledo

 

Giorledo

Strecke «walkingtested», speziell ausgewählt zur Ausübung des Walking oder Nordic Walking (Bewertungen und Beurteilungen siehe «Hinweise»)

Der Start befindet sich ca. 200 m von der Bergstation der Seilbahn von Cardada entfernt, in Richtung Cimetta. Auf der Höhe der Sesselliftstation schlagen Sie den Weg nach rechts ein, der an einem Brunnen vorbeiführt. Nach ca. 300 m werden Sie sich auf einer Art Balkon mit einer herrlichen Aussicht auf die Bolle von Magadino, den Monte Tamaro und das Gambarogno, die Inseln von Brissago und den Gridone befinden. Entlang der ganzen Strecke können Sie sich bei zahlreiche Brunnen erfrischen. Bei der Abzweigung angelangt, gehen Sie weiter Richtung «Chiodo». Dieser Streckenabschnitt befindet sich im Wald. Sie werden eine Anzahl kleiner Holzbrücken überqueren und einen langen schattigen Weg in Angriff nehmen. In Chiodo angelangt, folgen Sie den Stufen, die rechterhand hinunterführen. Bei der folgenden Abzweigung halten Sie sich links und folgen dann der Beschilderung Richtung Giorledo. Durchqueren Sie Giorledo und gehen Sie weiter Richtung «San Bernardo» auf einer Strecke, die über ca. 2 km auf und ab durch den Wald führt, vorbei an Bächen und wunderschönen Lichtungen mit Sicht auf den See. Im Ort San Bernardo biegen Sie sofort nach rechts ab und steigen die steile Treppe zwischen den Häusern hinauf. Dann betreten Sie wieder den Wald auf einem Weg, der Sie rechts zum Oratorium aus dem XVI. Jahrhundert führt. Ein Besuch lohnt sich. Die Strecke führt weiter durch den Wald bis zur asphaltierten Strasse. Überqueren Sie diese und folgen Sie dem schönen Pfad Richtung Cardada.

walkingtested.ch (siehe «Hinweise») Bewertungen und technische Beurteilungen, Ratschläge und aktualisierte Information zum Zustand der Strecke.

Höhe

395m

Entfernung

6,8km

Dauer

2h

Region

Locarno e dintorni

Startpunkt

Cardada, Dorfzentrum

Orte entlang der Route

Cardada - Chiodo - Giorledo - Cordonico - S.Bernardo - Pian da Rözz - Cardada

Zu beachten

Typologie: Naturweg
Besonderheiten: -
Nordic Walking: ohne Gummipuffer
Versorgung: Mehrere Brunnen entlang der Strecke
Erreichbarkeit: Mit Stand- und Luftseilbahn (Parkplätze bei der Talstation)

Lage Tour