Berghütte Pian di Crest

Cavergno

Valle Antabbia (Val Bavona)

Zwei Gebäude aus 4 Meiereien zusammengelegt, zwei Wohnzimmer mit 15 und 30 Plätze, Holz- und Gasküche, Elektrische- und Gasbeleuchtung, Toiletten mit 2 Duschen außerhalb des Gebäudes. 3 Schlafsäle (Lager) mit Decken.

Auf dem wunderschönen Plateau an der Basodino Südwestwand gelegen, gegen Westen von einer natürlichen Bergkette zwischen dem Kanton Tessin und dem Formazzatal umgeben.

Es besteht die Möglichkeit verschiedene Wanderungen in der Gegend zu unternehmen. Anglerfreudige können außerdem an den nahegelegenen d'Antibiasee und Lago della Crosa (Crosasee) fischen.

Die Gegend hat eine sehr reiche Flora und Fauna, Hase, Füchse, Murmeltiere, Rebhühner, Gemsen, Steinböcke, Fasane, Hermeline sind u.a. zu finden.

In der Nähe der Hütte sind zahlreiche "Pinguicole" und Orchideen zu bewundern, während weiter oben der Hahnenfuß und Anemonen wachsen.

Geschlossen im Winter.

Öffnungszeiten, Preise und weitere Informationen: hier klicken.

LAGE

  • In den Bergen
  • Panoramablick

DIENSTLEISTUNGEN

  • Beaufsichtigte Hütte
  • Essen auf Bestellung

AUSSTATTUNG

  • Kochmöglichkeit

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden