Arcegno

Camminata musicale di Arcegno

 

11.09.2021

Die «Camminata musicale di Arcegno» ist ein kurzer Weg mit kostenlosen Konzerten und Aufführungen in den Hügeln zwischen Ascona und Losone. Künstler und Musikgruppen treten am Rande des Parco Maia auf, dem einzigen Naturschutzgebiet des Tessins, das von einer Stadt aus zu Fuss erreichbar ist und nur wenige Schritte vom Monte Verità entfernt ist. Die Konzerte reichen von Tessinermusik bis zu elektronischer Musik, von Bossa Nova bis hin zu Percussion.

Die Wanderungen beginnen am Samstag, den 11. September 2021 vom Prato delle Streghe (Via Enrico Pestalozzi, Arcegno). Ab 13:30 bis 15:00 Uhr wird alle 30 Minuten eine neue Tour organisiert. Die Shows oder Aufführungen werden bei der Ankunft jeder neuen Gruppe wiederholt. Um den Ausgangspunkt zu erreichen, können Sie auch zwei kostenlose Shuttle-Busse benutzen, die vom Parkplatz der Scuola media in Losone abfahren.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis Donnerstag, 9. September 2021, unter [email protected] mit folgenden Angaben erforderlich: Name, Abfahrtsort (Schule oder Arcegno), Anzahl der Teilnehmer (eventuell auch telefonisch unter +41 91 785 76 29).

TYPOLOGIE

  • Musik

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden