Ascona

Jean-Philippe Collard plays Gabriel Fauré - Open-air récitals

 

Vom bis

Samstag, 29. und Sonntag, 30. August (um 20.00 Uhr) – Zwei Programme, die bereits im ursprünglichen Programm der 75. Auflage der Settimane Musicali Ascona vorgesehen waren.

Der gefeierte französische Pianist Jean-Philippe Collard wird am Ufer seines geliebten Lago Maggiore unter freiem Himmel die Barcarolles von Gabriel Fauré aufführen, eines der berühmtesten Werke des französischen Komponisten. Die 13 Stücke reflektieren sein ganzes Leben.

Zwei hochklassige Konzerte zum Sommerende, die den Zuhörer auf eine meditative musikalische Reise mitnehmen.

Die beiden Rezitals von Jean-Philippe Collard finden an der Seepromenade von Ascona statt und sind dank Unterstützung der Gemeinde gratis. Sitzplätze sind vorgesehen.

Bei schlechtem Wetter finden die beiden Konzerte in der Kirche des Collegio Papio in Ascona statt.

TYPOLOGIE

  • Musik

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden