Ascona

LocarnoFOLK Events 2020 - Autunno

 

10.10.2020

Diese zeitgenössische musikalische Umsetzung der Sammlung italienischer Gedichte von Pier Paolo Pasolini, die dem thematischen Faden der "Mutter" - als zentrale Figur vieler Volksgedichte und als Sprache - folgt, wird von vier jungen Musikern angeboten, die zu den interessantesten und kreativsten Talenten des neuen italienischen Folks gehören: die piemontesischen Brüder Nicolò und Simone Bottasso, die friaulische Sängerin Elsa Martin und der kalabrische Multiinstrumentalist Davide Ambrogio. Die Stimmen von Elsa Martin und Davide Ambrogio dialogieren mit der Geige, der Trompete und der Handorgel des Duo Bottasso und mit der Gitarre, der Laute und der Sackpfeife von Ambrogio selbst, um Reimlieder, Erdgesänge, Wiegenlieder, Widerstandslieder und Kriegslieder neu erklingen zu lassen.

TYPOLOGIE

  • Musik

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden