Sonogno

Pentathlon del Boscaiolo

14.09.2019

Auch dieses Jahr findet das populäre Holzfäller-Pentathlon in Sonogno statt, diesmal am Samstag, den 14 September in seiner 29ten Ausgabe.

Es zählt zu den meistverfolgten Cross-Country-Events des Tessins und begeistert rund vier- bis zu fünftausend Personen, darunter Forstfachkräfte, junge Leute oder Familien. Das Programm startet mit den Geschicklichkeitswettbewerben für die Tessiner Holzfäller (9 bis 13 Uhr). Danach folgt ein leckeres Mittagessen mit Polenta e Formaggio und gekochter Mortadella. Verpflegungsmöglichkeiten sind den ganzen Tag über verfügbar; dabei wird auf das Angebot von lokalen Produkten besonders geachtet. Um 14 Uhr ist es Zeit für das Minipentathlon für die kleinsten, den Holzskulpturen-Wettstreit (mit Kettensäge) und einen Kletterwettbewerb. Um 17 Uhr findet die Preisübergabe statt und für diejenigen, die noch bleiben wollen, können auch zu Abend essen. Der Abend wird mit Live-Musik im grossen Zelt innerhalb des Eisbahngeländes abgerundet.

Es ist ausserdem möglich, den ganzen Tag über die Ausstellung von Maschinen und Fachartikeln zu besuchen, sowie ein Markt mit Agrarkost und handgefertigten Produkten.

Was die Mobilität anbelangt, verkehren regelmässig Gratis-Stuttlebusse Richtung Sonogno (hin und zurück) von den Hauptparkplätzen in Brione Verzasca, Gerra Verzasca und Frasco.

Freier Eintritt.
  

TYPOLOGIE

  • Volksfeste

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden