Locarno

Public Arp. Jean Arp. Arte e architettura in dialogo

 

Vom bis

NEUE AUSSTELLUNG IN DER FONDAZIONE MARGUERITE ARP

Public Arp. Hans Arp – Architekturbezogene Arbeiten

Am 21. Mai wird der Ausstellungsraum der Fondazione Marguerite Arp wiedereröffnet und kann bis zum 8. November 2020 besichtigt werden.

Öffnungszeiten: sonntags von 14 bis 18 Uhr. Sonderöffnungen am 21. Mai (Auffahrt) und 1. Juni (Pfingstmontag) von 14 bis 18 Uhr.

In Kürze

Hans Arp (1886-1966) schuf in seinem Spätwerk bemerkenswerte Werke, die im Zusammenhang mit architektonischen Vorhaben stehen und lieferte somit einen wichtigen Beitrag zur sogenannten «Synthese der Künste». Bis anhin fand Arps architekturbezogenes Werk kaum Beachtung. Zum ersten Mal wurde diesem Thema eine Ausstellung 2019 im Kunstmuseum in Appenzell gewidmet und nun – in reduzierter Form – in der Fondazione Marguerite Arp.

Publikation

Public Arp. Hans Arp - Architekturbezogene Arbeiten, herausgegeben von Simona Martinoli und Roland Scotti, Zürich, Scheidegger & Spiess, 2019. Mehr Infos

Information für die Besucher*innen

Das Schutzkonzept der Fondazione Marguerite Arp (Einhaltung der Abstandregelung und Hygienevorschriften), richtet sich nache den Vorgaben des Bundes und des Verbandes der Museen der Schweiz.

TYPOLOGIE

  • Ausstellungen und Messen

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden