Oratorium Novei

Corippo

Das Oratorium befindet sich am Fussweg, der vom Dorf Corippo auf die Maiensässe führt. Schon im 18. Jahrhundert, als es vermutlich noch eine kleine Kapelle war, begaben sich viele Gläubige an diesen Ort. Der Bau ist schlicht und nüchtern, mit seinem Säulenvorhof versehen. In einer Nische des Innenraums erkennt man das Bild der Madonna delle Grazie.

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden