Themenweg empfohlene Tour

Madonna del Sasso - Via Crucis

Themenweg · Ascona-Locarno
Logo Lago Maggiore e Valli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lago Maggiore e Valli Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sacro Monte Madonna del Sasso
    Sacro Monte Madonna del Sasso
    Foto: Alessio Pizzicannella, Lago Maggiore e Valli
Die Via Crucis (Kreuzweg) ist ein Pilgerweg, der von der Altstadt von Locarno zur prächtigen Wallfahrtskirche Madonna del Sasso in Orselina führt.
leicht
Strecke 1,4 km
0:35 h
189 m
14 m
378 m
197 m
Dieser geschichtlich interessante und religiöse Weg startet in den Gassen der hübschen Altstadt von Locarno. Auf dem kurzen aber steilen Aufstieg kommt man an zwölf Kreuzwegkapellen vorbei, die den Leidensweg Jesu darstellen. Eingebettet sind die viele Stufen in eine schöne Landschaft, geziert mit Palmen, exotischen Sträuchern und einem Bächlein. Oben auf dem Monte Sacro (Heiligen Berg) angekommen hat man eine wunderschöne Aussicht über die Stadt Locarno und die umliegende Region, das Maggia-Delta und bis auf den Lago Maggiore bis nach Italien. Der Wallfahrtsort Madonna del Sasso, der 1487 vom Franziskanermönch Frá Bartolomeo Piatti von Ivrea gegründet wurde, nachdem ihm 1480 an dieser Stelle die Muttergottes erschienen war. Es ist einer der wichtigsten historischen und religiösen Orte des Tessins, der sich durch Kunstwerke von grossem Wert auszeichnet und das Kloster wird auch heute noch von Kapuzinermönchen bewohnt. Zurück nach Locarno gelangt man mit Standseilbahn Orselina-Locarno.
Profilbild von Mariano Berri
Autor
Mariano Berri 
Aktualisierung: 05.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
378 m
Tiefster Punkt
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 76,32%Straße 23,70%
Asphalt
1 km
Straße
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Locarno, Piazza Stazione (203 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'705'164E 1'114'331N
DD
46.172239, 8.800404
GMS
46°10'20.1"N 8°48'01.5"E
UTM
32T 484592 5113204
w3w 
///kürze.haltbar.anregung

Ziel

Orselina, Funicolare

Wegbeschreibung

Locarno, Piazza Stazione-Locarno Funicolare-Madonna del Sasso-Orselina Funicolare

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Rückfahrt von Orselina: Nehmen Sie die Standseilbahn (Funicolare) um nach Locarno zurückzukehren. Weitere Informationen: www.sbb.ch

Koordinaten

SwissGrid
2'705'164E 1'114'331N
DD
46.172239, 8.800404
GMS
46°10'20.1"N 8°48'01.5"E
UTM
32T 484592 5113204
w3w 
///kürze.haltbar.anregung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle
  • Festes und bequemes Schuhwerk
  • Witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip ggf. Teleskopstöcke,
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser,
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy, ggf. Stirnlampe,
  • Kartenmaterial

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Die Collina Alta (Locarno Monti-Contra)
  • Historisch-kultureller Weg
  • Skulpturenweg
  • Tenero-Ascona
  • Bolle und Park der Magadinoebene - Route 2
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,4 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
189 m
Abstieg
14 m
Höchster Punkt
378 m
Tiefster Punkt
197 m
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Planen Sie Ihren Aufenthalt