Schneeschuhtour empfohlene Tour

Percorso Cardada-Cimetta (SchweizMobil 954)

Schneeschuhtour · Ascona-Locarno
Logo Lago Maggiore e Valli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lago Maggiore e Valli Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Cardada-Cimetta
    Cardada-Cimetta
    Foto: Lago Maggiore e Valli
Mildes Klima auch im Winter und zu jeder Zeit ein einzigartiges Panorama – das bietet die Schneeschuhwanderung Cardada Cimetta: Vom Locarneser Hausberg aus kann man gleichzeitig den tiefsten Punkt der Schweiz sehen, den Lago Maggiore, und mit der Dufourspitze auch die höchste Erhebung.
mittel
Strecke 5,2 km
2:55 h
380 m
380 m
1.671 m
1.332 m
In Orselina, oberhalb der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, steht die rote Gondel, die in nur fünf Minuten die 1‘000 Meter bis nach Cardada (1340 m.ü.M) überwindet. Mit einem Minimum an Ausrüstung und ohne besondere Vorkenntnisse ist diese, mit einem Schneemantel überzogene Märchenlandschaft auch mit Schneeschuhen begehbar.

Ab Cardada, rechts neben der Abfahrt vom 2er-Sessellift, führt der Pfad bergauf Richtung Cimetta. Etwa auf halbem Wege liegt die Alp Cardada, die sich für eine Pause anbietet. Die Bergregion Cimetta auf 1670 Metern bietet ein einmaliges Panorama über das Locarnese, bis zu den Ligurischen Alpen. Speziell auch die Sicht auf zwei Extreme: Der Wasserspiegel des Lago Maggiore gilt als tiefster Punkt der Schweiz, die Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv als höchster. Die runde Beobachtungsstation bietet Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Gebirges. Sogar die insubrische Linie ist zu erkennen, die Teilung zwischen dem Nord- und dem Südteil der Alpen. Die Alpenkette faltete sich vor Jahrmillionen auf, als die europäische und die afrikanische Kontinentalplatte aufeinanderprallten. Informationstafeln erläutern Besonderheiten und Gesteinsarten der Platten.

Jetzt, während dem Verlängern der Sommerbräune, kann man entscheiden, den gleichen Weg wieder zurückzugehen. Parallel zur Bahnachse fährt der Sessellift bis Cardada. Die vom bekannten Tessiner Architekten Mario Botta designte Luftseilbahn bringt die Schneeschuhläufer wieder nach Orselina.

 

Autorentipp

Seguite il logo per i percorsi con racchette raffigurato sui cartelli rosa: Percorso Cardada-Cimetta 954

Profilbild von Mariano Berri
Autor
Mariano Berri 
Aktualisierung: 07.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.671 m
Tiefster Punkt
1.332 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,98%Naturweg 14,97%Pfad 75,65%Unbekannt 3,38%
Asphalt
0,3 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
3,9 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Schneebericht

Lawinebulletin

Start

Cardada (1.332 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'703'924E 1'116'688N
DD
46.193635, 8.784877
GMS
46°11'37.1"N 8°47'05.6"E
UTM
32T 483400 5115584
w3w 
///vorsitzender.parkplätze.verreisen

Ziel

Cardada

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
2'703'924E 1'116'688N
DD
46.193635, 8.784877
GMS
46°11'37.1"N 8°47'05.6"E
UTM
32T 483400 5115584
w3w 
///vorsitzender.parkplätze.verreisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Schneeschuhe
  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät
  • Lawinensonde und Lawinenschaufel
  • Tages-Wanderrucksack (ca. 30 Liter) mit Regenhülle ggf. mit Lawinenairbag
  • Bequeme und wasserdichte Winterschuhe oder feste Wanderschuhe, die in die Bindung der Schneeschuhe passen
  • ggf. Gamaschen
  • Warme und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip
  • Skijacke und -hose
  • Mütze /Stirnband, Schal, Handschuhe, ggf. Skibrille
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser
  • Thermosflasche mit Heißgetränk
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy, ggf. Stirnlampe und Reflektoren
  • Kartenmaterial
  • Biwaksack und Rettungsdecke
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,2 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
380 m
Abstieg
380 m
Höchster Punkt
1.671 m
Tiefster Punkt
1.332 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp freies Gelände Wald

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Planen Sie Ihren Aufenthalt