Wanderung empfohlene Tour

Robiei und die Seen am Fusse des Basodino

Wanderung · Ascona-Locarno
Logo Lago Maggiore e Valli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lago Maggiore e Valli Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Lago Maggiore e Valli
Eine alpine Landschaft aus Felswänden und wilder Natur umrahmt den Rundwanderweg um den Lago di Robièi. Lassen Sie sich vom imponierenden Basodino-Gletscher bezaubern: Eine schimmernde weisse Kuppe, die sich vor einer faszinierenden Granitformation abhebt. Bewundern Sie den ewigen Schnee und die Kristalle, die auf dem Weg in der Sonne glänzen, und kosten Sie den grossartigen "Vallemaggia"-Käse, frische Butter und Ricotta.
leicht
Strecke 5 km
1:40 h
269 m
269 m
1.994 m
1.845 m
In San Carlo in der Val Bavona, inmitten einer alpinen Gegend, die von Felsen, Felswänden und wilder Natur geprägt ist, fährt die Schwebebahn nach Robièi ab, dem Startpunkt dieses Rundwanderwegs. Die Schwebebahn ist sicherlich die bequemste und stimmungsvollste Art und Weise, Robièi zu erreichen: aus der Luft die faszinierende Landschaft zu betrachten, ist eine einzigartige Erfahrung. In nur 15 Minuten erreicht man die Höhe von 1.900 Metern in der wunderschönen Gegend um Robièi am Fuße des Gletschers von Basodino, in der Nähe des gleichnamigen Staudamms, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die Tessiner Alpen hat. Der Basodino-Gletscher ist der beeindruckendste und bedeutendste Gletscher des Tessins: Eine schimmernde weiße Kuppe, die bis zu 3.273 Metern hoch reicht und sich vor einer großartigen Landschaft aus Granit und Gneis entfaltet. An der Bergstation der Seilbahn beginnt der Wanderweg, der auf die linke Uferseite des Robièi-Sees führt. Der Panoramapunkt befindet sich an der Öffnung der Straße zum Lago Bianco. Man geht auf der rechten Seite hinunter, und es ist interessant zu beobachten, wie nicht nur der See und die Zuflüsse von den Gletschern in der Sonne glänzen, sondern auch die Kristalle auf dem Weg: Robièi ist bekannt für seinen Mineralien-Reichtum. Wenn man das Ende des Sees erreicht hat, biegt der Weg auf die Lielp-Alpen ab, wo man Kühen, Ziegen und Schweinen begegnet und wo der hervorragende Käse "Vallemaggia", Butter und Ricotta hergestellt werden. Leicht absteigend geht es dann in Richtung der Basodino-Hütte weiter. Hier kann man, wenn man aufmerksam schaut, zahlreiche wilde Tiere beobachten, zum Beispiel Murmeltiere, Steinböcke und Gemsen, die sich auf den Bergkämmen ergehen. Man kehrt dann zur Seilbahnstation zurück, wo der Weg endet.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höchster Punkt
1.994 m
Tiefster Punkt
1.845 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 17,28%Naturweg 10,41%Pfad 72,30%
Asphalt
0,9 km
Naturweg
0,5 km
Pfad
3,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Capanna Basòdino
Albergo Robiei

Start

Robièi (1.890 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'682'541E 1'144'060N
DD
46.442803, 8.512779
GMS
46°26'34.1"N 8°30'46.0"E
UTM
32T 462575 5143363
w3w 
///siehe.knoten.hofgut

Ziel

Robièi

Koordinaten

SwissGrid
2'682'541E 1'144'060N
DD
46.442803, 8.512779
GMS
46°26'34.1"N 8°30'46.0"E
UTM
32T 462575 5143363
w3w 
///siehe.knoten.hofgut
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle
  • Festes und bequemes Schuhwerk
  • Witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip ggf. Teleskopstöcke,
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser,
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy, ggf. Stirnlampe,
  • Kartenmaterial

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Gletscherpfad
  • Lago del Naret-Sasso Nero-Lago del Naret
  • Foroglio-Calnègia-Foroglio
  • Fusio-Lago Mognola-Fusio
  • Bignasco-San Carlo
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
269 m
Abstieg
269 m
Höchster Punkt
1.994 m
Tiefster Punkt
1.845 m
Rundtour familienfreundlich Flora geologische Highlights Fauna Bergbahnauf-/-abstieg

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Planen Sie Ihren Aufenthalt