Ferien auf dem Campingplatz, ein Lebensgefühl

 „Das Schöne am Campen ist die Unabhängigkeit, die lockere Atmosphäre und die neuen Bekanntschaften.“ Patricia kommt mit ihren beiden Kindern Finn und Elin seit rund vier Jahren mit dem Campingbus an den Lago Maggiore und für sie ist es die ideale Möglichkeit um in die Ferien zu fahren. Packen, alles im Bus verstauen, Velos anbringen und losfahren. Dank den hervorragend ausgestatteten Campingplätzen am Lago Maggiore und den umliegenden Tälern muss trotz der Einfachheit des Campens dennoch auf keinen Komfort verzichtet werden.


Die Leidenschaft fürs Campen hat sie gepackt, als die Kinder ca. 3 und 5 Jahre alt waren und seither sind sie alle begeistert von dieser unkomplizierten Art Ferien zu machen. Da auf dem Campingplatz immer etwas los ist, wird es nie langweilig und jeder Tag ist ein neues Abenteuer. „Wir kommen immer wieder gerne nach Ascona-Locarno, weil man Wetterunabhängig viele Ausflüge machen kann. Da wir das Ticino Ticket haben, können wir den Campingbus stehen lassen und mit dem öffentlichen Verkehrt die verschiedenen Regionen des Tessins entdecken. Mit dem neuen Ceneri-Basistunnel ist das Tessin zu einer kleinen Stadt geworden – super um Ausflüge zu machen.“

Das Verzascatal hat es Patricia besonders angetan. In Tenero das PostAuto nehmen und an einem beliebigen Ort aussteigen um dann ein Stück dem smaragdgrünen Fluss Verzasca entlang zu laufen. Unterwegs gibt es viele schöne Picknickplätze. Auch wenn es viele Leute hat, finde man immer ein ruhiges Plätzchen um alleine den Mittag zu verbringen, meint sie. Auch BoBosco, die Murmelbahn aus Kastanienholz, finden sie eine coole Aktivität, wenn sie im Verzascatal unterwegs sind. Patricia und ihre beiden Kids finden es aber auch toll einfach Zeit auf dem Campingplatz zu verbringen. „Für uns ist der Lago Maggiore die ideale Camping-Destination, weil wir extrem viele Möglichkeiten haben um verschiedene Sachen zu machen. Ob in die Täler fahren um die spektakulären Wasserfälle zu sehen oder auf dem Campingplatz bleiben, wo es den Pumptrack gibt, den die Kinder super finden. Es gibt auch ein Schwimmbad und den See. Wenn es einmal nicht so schön Wetter ist, können wir ins Museum gehen oder eine Schifffahrt machen.“ Und was finden eigentlich die Kinder das Coolste am Campen? Na klar, im Campingbus schlafen und direkt vor der Tür einen riesigen Spielplatz haben, wo rund um die Uhr „Gspändli“ anzutreffen sind mit denen man spielen kann. Finn ist der ältere der beiden Geschwister. Er geht gerne baden und saust mit seinem Velo über den Pumptrack. Einige seiner Jumps sehen schon sehr professionell aus und die Begeisterung ist ihm ins Gesicht geschrieben. Elin ist zwar jünger, aber sie eifert auf dem Pumptrack bereits ihrem grossen Bruder nach. Ihre Lieblingsbeschäftigungen neben dem Velo sind Stand Up Paddlen und der nahe gelegene Seilpark. Aber jetzt mal ganz ehrlich, das grösste Highlight ist das Gelato, welches sie sich hin und wieder in der Gelateria auswählen dürfen – das gehört in den Ferien einfach dazu. 

Für die Familie aus Graubünden ist auch die Anreise ein wichtiger Punkt. Das Tessin ist schnell erreichbar, was das Reisen mit Kindern angenehm macht. Die Palmen verleihen sofort das Gefühl von Ferien, der südländische Charme, das mediterrane Ambiente und das milde Klima, machen das Tessin zu einem ganz speziellen Reiseziel. „Ein Tipp von mir für alle Campingfans ist, dass man vom Frühling bis im späten Herbst, auch ausserhalb der Hauptreisezeiten, ins Tessin fahren kann, und man hat trotzdem meistens wärmeres und schöneres Wetter als in der restlichen Schweiz.“

In der Region Ascona-Locarno befinden sich 13 Campingplatze, davon sind sechs 5* und vier 4*. Sie lassen also keine Wünsche offen, wenn es um Qualität geht. Für welchen Campingplatz man sich entscheidet, liegt ganz bei den persönlichen Bedürfnissen. Ist man gerne in Seenähe oder sogar direkt am See, bevorzugt man den Fluss, findet man Animationsprogramme toll oder mag man es lieber etwas ruhig, sind Infrastrukturen wie ein Schwimmbad, Tennis oder Pumptrack gewünscht oder sollte es ohne grossen Schnickschnack sein. Finden Sie den Campingplatz der zu Ihnen passt und begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise. Entdecken Sie die Region und ihre Vielfalt zu Fuss, mit dem Fahrrad oder dem öffentlichen Verkehr und geniessen Sie erholsame Tage in der Sonnenstube der Schweiz. Erfrischen Sie sich bei einem kühlen Bad  im See oder den smaragdschimmernden Flüssen und tanken Sie neue Energie.   

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden