E-Bike empfohlene Tour

Val Bavona: Cevio-San Carlo-Cevio

E-Bike · Ascona-Locarno
Logo Lago Maggiore e Valli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lago Maggiore e Valli Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Val Bavona
    Val Bavona
    Foto: Alessio Pizzicannella, Lago Maggiore e Valli
mittel
Strecke 28,9 km
2:30 h
603 m
603 m
941 m
415 m

Die Tour startet in Cevio, im Maggiatal. Am Schulhaus vorbei geht es auf dem Fahrradweg Nr. 31 nach Bignasco. Über die Bogenbrücke, bei der Kirche die Hauptstrasse überqueren und rechts in Richtung Valle Bavona einbiegen. Mal steil, mal geradeaus oder leicht abwärts, geht es durch die zwölf Siedlungen des Bavonatals. Ein charakteristisches Tal, welches heute noch auf Tradition setzt und ausser in San Carlo ohne Strom auskommt. Es gibt viel zu bestaunen: Splüi (grosse Felsplatten die als Unterschlupf dienten), hängende Gärten (mit Gras überwachsene Felsblöcke), der eindrückliche Wasserfall in Foroglio und vieles mehr. Es gibt auch Grotti, um einzukehren. Von San Carlo, dem letzten Dorf, geht es auf dem gleichen Weg wieder zurück nach Cevio.

Profilbild von Mariano Berri
Autor
Mariano Berri 
Aktualisierung: 15.02.2024
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
941 m
Tiefster Punkt
415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 15,53%Naturweg 1,23%Straße 83,23%
Asphalt
4,5 km
Naturweg
0,4 km
Straße
24,1 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Cevio (416 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'689'604E 1'130'179N
DD
46.317039, 8.601992
GMS
46°19'01.3"N 8°36'07.2"E
UTM
32T 469357 5129350
w3w 
///dehnung.erfolgend.rutschen

Ziel

Cevio

Wegbeschreibung

Cevio-Bignasco-Cavergno-Foroglio-San Carlo-Foroglio-Cavergno-Bignasco-Cevio

Koordinaten

SwissGrid
2'689'604E 1'130'179N
DD
46.317039, 8.601992
GMS
46°19'01.3"N 8°36'07.2"E
UTM
32T 469357 5129350
w3w 
///dehnung.erfolgend.rutschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • E-Bike 
  • Austauschbare Batterie 
  • Batterieladegerät 
  • Fahrradhelm 
  • Fahrradrucksack (ca. 35 Liter) mit Regenhülle 
  • Bequeme und robuste Turnschuhe 
  • Radschuhe, falls erforderlich 
  • Angemessene und strapazierfähige mehrschichtige Outdoor-Kleidung  
  • Fahrradtrikot, falls erforderlich 
  • Kleidung zum Wechseln 
  • Fahrradhandschuhe 
  • Fahrradpumpe 
  • Fahrradwerkzeug 
  • Sonnen- und Regenschutz 
  • Snacks und Trinkwasser 
  • Trinkflasche und praktische Halterung 
  • Erste-Hilfe-Set 
  • Mobiltelefon 
  • Telefonhalterung für Fahrradlenker, falls erforderlich 
  • Scheinwerfer und Reflektoren 
  • Kartenmaterial 
  • Reisedokumente 

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Cevio-Campo Vallemaggia-Cevio
  • Cevio-Bosco Gurin-Cevio
  • Val Lavizzara: Bignasco-Piano di Peccia-Bignasco
  • Maggia-Lodano-Moghegno-Maggia
  • Fusio-Lago del Narèt-Fusio
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
603 m
Abstieg
603 m
Höchster Punkt
941 m
Tiefster Punkt
415 m
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit eBike

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 14 Wegpunkte
  • 14 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Planen Sie Ihren Aufenthalt