Bergsee von Salei

Vergeletto

Von Locarno fahren wir nach Ponte Brolla, biegen nach links in die Terre di Pedemonte und von Cavigliano aus nach rechts ins Onsernonetal ab. Das Auto lassen wir in Comologno (1085 m). In der Nähe des Postamtes beginnt der Weg zum Lago di Salei. Ligünc (1343 m) ist die erste Etappe, dann geht es weiter durch das Val Lavadina bis zum Bergsee (1924 m).

Der Höhenunterschied von 839 m erfordert etwa drei Stunden Marschzeit, inbegriffen die Abzweigung auf die Alpe di Salei, wo sich die Gleichnamigehütte befindet und wo man sich verpflegen und übernachten kann.

Vom Lago Salei aus ist auch der Abstieg nach Spruga möglich, über die Alpe di Pesced und und den Passübergang zwischen Munzelüm und Le Creste.

Die von Salei aus angestrebten Ziele sind die Alpe di Porcaresc und die Alpe di Arena, Munzelüm (2061 m), Pizzo Porcaresc (2466 m) und Pizzo di Madei (2550 m). Von der Alpe di Salei nach Vergeletto braucht man etwa drei Stunden.

NATUR

  • Bergseen

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden