Ghiridone

Wanderungsbeschreibung:

 

Vom Zentrum Brissago führt ein Bergweg, via Incella, in kurzer Zeit zum Bergdorf Mergugno ( 1060 M .), wo die Möglichkeit besteht, das Auto zu parkieren. Vom Parkplatz führt ein gut gekennzeichneter Weg durch den Wald bis zur Berghütte Al Legn ( 1860 M .), von wo man eine bezaubernde Sicht über den Lago Maggiore hat.
Der Weg führt weiter bis zur Bocchetta di Valle ( 1948 M .): von hier ist es möglich, bergab bis ins Centovalli-Tal zu gehen und Bordei oder Palagnedra zu erreichen (Uebernachtungsmöglichkeit, Haltestelle des Zuges FART) - dieser Weg ist aber ziemlich steil. Wenn man Richtung Bergkamm weiter steigt, wird der Weg etwas anstrengender, zumindest bis zur Kamm. Dann, erreicht man in kurzer Zeit das grosse Kreuz, das die Spitze des Ghiridone kennzeichnet ( 2188 M . hoch). Rückweg dem selben Weg entlang.
Es ist möglich, die Hütte auch von Cortaccio aus zu erreichen: zu dieser Ortschaft gelangt man via Piodina mit dem Auto.

 

Dauer der Wanderung: Ungefähr 3 1/2 Stunden (nur Hinweg)

 

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden