Kapelle Madonna del Monte (Sant’Anna)

Indemini

Die Kapelle wird auch Madonna del Monte genannt und befindet sich etwa zehn Minuten von der Alp Cedullo entfernt. Das einsame Gebäude trägt an der Fassade die Jahreszahl 1654, dürfte jedoch früher entstanden sein. Das Fresko im Innern wird dem Kreis um Antonio da Tradate zugeschrieben, es ähnelt demjenigen in Fosano und stellt die Stillende Madonna mit zwei Engeln dar. Der heilige Antonius auf der rechten und der heilige Sebastian auf der linken Seite könnten später angebracht worden sein. Die Einsiedlerklause hinter der Kapelle dient heute als Berghütte.

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden