Skitour Gridone (Monte Limidario) - 2188 m

Brissago

Aufstiegsroute:

Von Brissago aus über die befahrbare Strasse bis Rovere, auf 900 m, dann weiter bis zu einem Wildbach über Mergugno fahren. Einen Weg in Richtung West-Südwest einschlagen, dem ein lichter Wald folgt. Auf 1220 m Höhe auf den Hang steigen. Von dort aus der Erhebung folgen bis Margozzone. Über einem sehr steilen Gelände erreicht man dann Alpe Arolgia, 1740 m. Weitergehen in Richtung Südwest entlang dem breiten Gebirgskamm der sich bis auf 1900 m erstreckt. Nun den südöstlichen Hang des Fumadigh überqueren und über einen leichten Anstieg Bocchetta di Valle, 1948 m, erreichen. Neben dem Gebirgskamm weitergehen bis auf 2138 m Höhe. Von hier aus dem südwestlichen Kamm des Gridone entlang weitergehen, und den letzten Teil zu Fuss gehen, um den Gipfel zu erreichen. Normalerweise werden die Skis unterhalb 2138 m gelassen. Auf der Alpe Arolgia, auf 1785 m, befindet sich die Berghütte Al Legn der "Amici della Montagna" von Brissago.

Bemerkungen: Auf dem letzten Teil des Kamms auf die Wechten Acht geben. Dieser Ausflug sollte gemacht werden, wenn genügend Schnee vorhanden ist und der Schnee in sicherem Zustand ist.

Abstiegsroute: wie die Aufstiegsroute.

Höhenunterschied: 1160 m
Dauer: 4 h 30
Start: Mergugno, 1037 m
Lage: Nordost
Landeskarte der Schweiz: 1332

Frei übersetzt aus dem Buch Scialpinismo in Svizzera von Fritz Gansser

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden