Teatro dei Fauni

Locarno


Das "Teatro dei Fauni" wurde 1986 gegründet. Schauspieler, Figurentheaterspieler und Musiker sind Akteure der Produktionen. Das Figurentheater ist besonders geeignet, um dem Publikum antike Mythen und Märchen näher zu bringen; die Nachforschungen und Themen des Teatro dei Fauni gehen vor allem in diese Richtung.

Die archetypischen Figuren der Erzählungen sind voller Poesie und reich an Symbolen zu zeitgenössischen Aktualitäten.
Besondere Aufmerksamkeit wird den weiblichen Rollen, welche im traditionellen Theater oftmals vernachlässigt werden, gegeben. Aufführungen: Schweiz, Brasilien, Kanada, Chile, Kuba, Deutschland, Frankreich, Iran, Italien, Madagaskar, Mexiko, Österreich, Tschechoslowakei, Türkei.

Das "Teatro dei Fauni" ist Mitglied von: TASI, ASTEJ, UNIMA, KTV.
Die Aktivitäten sind Gastspiele in Theatern und Schulen, Strassentheater und Animation, Kurse und Workshops für Erwachsene und Kinder im Bereich der Technik und des Ausdrucks für das Schauspiel sowie das Figurentheater, Seminarien für Lehrer, für eine Entwicklung der Theaterpädagogik und der Figuren.
Seit 1998 organisiert das Teatro dei Fauni in Locarno das internazionale Festival "Il castello incantato".

 

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden