Wanderung empfohlene Tour

La Via del Mercato (SvizzeraMobile 631)

Wanderung · Ascona-Locarno
Logo Lago Maggiore e Valli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lago Maggiore e Valli Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Camedo
    Camedo
    Foto: Rémy Steinegger, Ticino Turismo
Der Marktweg, bekannt als "Via del Mercato", nimmt Sie auf dem alten Maultierpfad mit auf eine spannende Reise durch das Centovalli.
mittel
Strecke 12,2 km
4:30 h
721 hm
933 hm
824 hm
336 hm

Mit der Centovallibahn nach Camedo, dem Ausgangspunkt dieser geschichtlich interessanten Wanderung, die früher für die Bauern des Tals eine wichtige Route für den Gütertransport war. Nach nur wenigen Minuten erreicht man den restaurierten Mühlepark (Parco dei Mulini) von Borgnone. Weiter in Lionza gibt es den Palazzo Tondü zu besichtigen, der vom sozialen Aufstieg der Familie Tondü erzählt (keine inwendige Besichtigung möglich). Im leichten Auf und Ab durch den Wald nach Verdasio, wo einem die Patrizierhäuser ins Auge stechen. Auf dem Höhenweg nach Costa durchläuft man eine sehr vielfältige Landschaft. In Costa neben der Seilbahn gibt es das Grottino Costa Funivia. Der Abstieg nach Pila und Intragna ist auch mit der Luftseilbahn möglich (fährt März-November). In Intragna können der höchste Glockenturm des Tessins (65 m) und das Regionalmuseum des Centovalli und Pedemonte besucht werden. Von hier fährt die Centovallibahn.

Achtung: Die Seilbahn Intragna-Pila-Costa ist wegen Renovationsarbeiten bis auf Weiteres nicht in Betrieb. Informationen erhalten Sie auf www.ascona-locarno.com/funivia-intragna oder an unseren Info Desks.

Profilbild von Mariano Berri
Autor
Mariano Berri 
Aktualisierung: 06.06.2024
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
824 m
Tiefster Punkt
336 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 19,51%Schotterweg 0,69%Pfad 68,95%Straße 10,82%
Asphalt
2,4 km
Schotterweg
0,1 km
Pfad
8,4 km
Straße
1,3 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Camedo
Koordinaten:
SwissGrid
2'690'569E 1'112'136N
DD
46.154616, 8.611024
GMS
46°09'16.6"N 8°36'39.7"E
UTM
32T 469964 5111300
w3w 
///erbauen.handbremse.aufgespürt

Ziel

Intragna

Wegbeschreibung

Camedo-Borgnone-Verdasio-A Slögna-Acqua Calda-Calezzo-Costa-Pila-Intragna

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Locarno Bahnhof: Mit der Centovallibahn in Richtung Domodossola. Bei der Haltestelle Camedo aussteigen.

Rückfahrt ab Intragna: Mit der Centovallibahn in Richtung Locarno. Beim Bahnhof aussteigen. Weitere Informationen: www.sbb.ch

Koordinaten

SwissGrid
2'690'569E 1'112'136N
DD
46.154616, 8.611024
GMS
46°09'16.6"N 8°36'39.7"E
UTM
32T 469964 5111300
w3w 
///erbauen.handbremse.aufgespürt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle
  • Festes und bequemes Schuhwerk
  • Witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip ggf. Teleskopstöcke
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser,
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy, ggf. Stirnlampe,
  • Kartenmaterial

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Camedo-Bordei-Terra Vecchia-Rasa
  • Palagnedra-Rasa-Sacro Monte di Brissago
  • Rasa – Corona di Pinz - Intragna
  • Rasa-Ronco s/Ascona
  • Monte Comino-Comologno
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
721 hm
Abstieg
933 hm
Höchster Punkt
824 m
Tiefster Punkt
336 m
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B kulturell / historisch Geheimtipp

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
  • Tour
  • Neigung
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
 km Strecke
: h Dauer
 hm Aufstieg
 hm Abstieg
 m Höchster Punkt
 m Tiefster Punkt

Planen Sie Ihren Aufenthalt