Wanderung empfohlene Tour

Monte Comino-Comologno

Wanderung · Ascona-Locarno
Logo Lago Maggiore e Valli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lago Maggiore e Valli Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Funivia Verdasio-Monte Comino
    Funivia Verdasio-Monte Comino
    Foto: Wim Kempenaers, Lago Maggiore e Valli
Panoramareiche Wanderung vom Centovalli ins wildromantische Onsernonetal. Ein Rauf und Runter durch zauberhafte Landschaften und das eindrückliche Waldreservat Onsernone.
mittel
Strecke 11,6 km
6:00 h
1.395 m
1.465 m
2.004 m
848 m
Von der Station Verdasio mit der Seilbahn auf den Monte Comino. Dank der Seilbahn und den vielen Wandermöglichkeiten ist der Monte Comino ein beliebtes Ausflugsziel. Zum kleinen Kirchlein Madonna della Segna, hoch zum Pizzin und im Auf und Ab dem Bergrücken entlang nach Pescia Lunga. Ein kurzer Aufstieg führt zum Corte Nuovo, von hier ist die Aussicht auf den Lago Maggiore fantastisch! Der letzte grosse Aufstieg steht an – zum Pizzo Ruscada. Wer den Gipfel lieber auslassen möchte, hat die Möglichkeit den Weg unterhalb, in Richtung Capellone zu nehmen. Auch hier wurde nicht an Panorama gespart. Der Abstieg erfolgt über Capellone und weiter durch das imposante Waldreservate Onsernone, das einen beachtlichen Bestand an Weisstannen aufweist. Immer weiter abwärts bis zum Fluss Isorno, der sich seinen Weg durch das ganze Onsernonetal bahnt. Über den Fluss und rauf nach Comologno, dem idyllischen Dörfchen im oberen Onsernonetal. Hier gibt es die Kirche S. Giovanni Battista zu besichtigen.
Profilbild von Mariano Berri
Autor
Mariano Berri 
Aktualisierung: 23.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.004 m
Tiefster Punkt
848 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,44%Pfad 99,38%Straße 0,16%
Asphalt
0,1 km
Pfad
11,5 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Rifugio Corte Nuovo

Sicherheitshinweise

Schweizer Wanderwege - Sicher unterwegs

Start

Monte Comino (1.155 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'693'242E 1'114'521N
DD
46.175705, 8.646090
GMS
46°10'32.5"N 8°38'45.9"E
UTM
32T 472682 5113630
w3w 
///tante.sonst.inzwischen

Ziel

Comologno

Wegbeschreibung

Monte Comino-Madonna della Segna-Pianasc-Pizzin-Pescia Lunga-Rifugio Corte Nuovo-Capellone-Pizzo Ruscada-Capellone-Muriscioli-Cima Pellosa-Comologno

Koordinaten

SwissGrid
2'693'242E 1'114'521N
DD
46.175705, 8.646090
GMS
46°10'32.5"N 8°38'45.9"E
UTM
32T 472682 5113630
w3w 
///tante.sonst.inzwischen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle
  • Festes und bequemes Schuhwerk
  • Witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip ggf. Teleskopstöcke,
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser,
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy, ggf. Stirnlampe,
  • Kartenmaterial

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Monte Comino – In di Mètri – Monte Comino
  • Palagnedra-Rasa-Sacro Monte di Brissago
  • Rasa – Corona di Pinz - Intragna
  • Rasa-Ronco s/Ascona
  • Loco - Vosa - Intragna
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.395 m
Abstieg
1.465 m
Höchster Punkt
2.004 m
Tiefster Punkt
848 m
Von A nach B aussichtsreich

Wetter am Startpunkt der Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  m
Abstieg  m
Höchster Punkt  m
Tiefster Punkt  m
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Planen Sie Ihren Aufenthalt