Familienwanderungen im Tessin: BoBosco

Familienausflug im Tessin, auf der Entdeckung von BoBosco, der Murmelbahn in Lebensgrösse. Mit einer Holzkugel gewappnet machen sich Familien auf und wandern zu 12 total unterschiedlichen Murmelbahnen, was die Experimentier- und Spielfreude nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei den Erwachsenen weckt.


Alles begann im Verzascatal mit Joe Scolari, Vater von drei Kindern, Schreiner und ein richtiger Naturbursche. Wie viele Eltern versuchte auch Joe und seine Frau ihre Kinder zum Wandern zu bewegen. Joe stiess weder auf Begeisterung, noch auf offene Ohren. Doch wer Joe kennt, der weiss, dass er nicht so schnell aufgibt. Seine Leidenschaft zum Wandern und zur Natur ist immens. Eine Lösung musste her. Joe baute eine Murmelbahn im Grossformat und stellte sie in seinem Garten auf. Seine Kinder waren begeistert davon und sie spielten unentwegt damit. Joe hatte die Lösung gefunden und BoBosco war geboren.

Inzwischen sind es 12 Murmelbahnen, die sich auf dem Wanderweg zwischen Brione Verzasca und Lavertezzo befinden und keine gleicht der anderen. Die Konstruktionen der Murmelbahnen basieren auf Know-How und Ideen vieler Köpfe. Lehrer, Grafiker, Konstrukteure, Tüftler usw. halfen bei diesem Projekt BoBosco (kurz für “Boccia al Bosco “) mit. So entstand eine Vielfalt von Murmelbahnen, die jedes Mal von Neuem überraschen. “Mit meiner Idee stiess ich bei Freunden und Bekannten auf helle Begeisterung, sodass ich beim Konstruieren der BoBosco Murmelbahnen tatkräftig unterstützt wurde, sagt Joe Scolari. Um zu spielen benötigt man grosse Holzkugeln, die es für CHF 7.- an zahlreichen Standorten zu kaufen gibt. Das Schöne daran: Das Souvenir ist gekauft und erinnert an ein tolles Erlebnis.


Das smaragdgrüne und wilde Verzascatal, in dem sich BoBosco befindet, verdankt seinen Namen dem Fluss, der es durchfliesst. Es ist ein Muss etwas Zeit am Fluss zu verbringen: um auszuruhen, zu picknicken und mit den baren Füssen ins kalte Nass zu steigen. 

Gut zu wissen: Die Region Ascona-Locarno ist ein wahres Camping-Mekka: Mit 13 Campingplätzen, davon sechs 5* und vier 4* Plätze, hat man hier die Wahl der Qual, ohne dabei auf Abenteuer in der Natur oder auf den gewohnten Komfort zu verzichtet. Die meisten Plätze sind direkt am See oder am Fluss gelegen und bieten besonders für Familien viele unschätzbare Vorteile. Unter dem Motto: Kinder verfallen dem Sandburgen bauen und die Eltern dem Genuss.

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden