Eine Welt für Trailrunner

Das Tessin ist ein wahres Eldorado für Trailrunner. Die abwechslungsreiche Landschaft, das hervorragende Wegnetz und das durchwegs milde Klima machen den Lago Maggiore zu einem einzigartigen Spielplatz für abenteuerlustige Läufer, die es lieben in der Natur zu sein. Wer sich gerne mit anderen vergleicht oder sich selbst auf die Probe stellen will, hat hier viele Möglichkeiten dazu. Denn, im Tessin finden jedes Jahr zahlreiche internationale Wettkämpfe statt. 


Die Region Ascona-Locarno begeistert mit ihrer wilden intakten Natur. Glasklare Bergseen, türkise Flüsse, tosende Wasserfälle, grüne Wiesen, bunte Blumen, antike Bäume, raue Felsen, traumhafte Aussichten und üppige Wälder. Das perfekte Ambiente, um vom Alltag abzuschalten, Energie für Körper und Geist zu tanken und neue Orte zu entdecken. Die Natur zieht die Menschen magisch an und wird zum Motivator.

Trailrunning feiert gerade einen riesigen Aufschwung und das kommt nicht von ungefähr. Neue Orte entdecken, Kraft aus der Natur schöpfen und dabei seine Grenzen kennenlernen. Diese Kombination trifft genau den Nerv der heutigen Zeit. Der Lago Maggiore verfügt über die passenden Beschaffenheiten, um Trailrunnern das zu bieten, wonach sie suchen. Die offiziellen Trails der Region Ascona-Locarno unterscheiden sich stark in ihrer Schwierigkeit - optimal sowohl für Anfänger wie auch für erprobte Trailrunner. Die meisten Ausgangspunkte sind tief gelegen, was einen steilen Aufstieg zur Folge hat, will man ein Ziel in der Höhe erreichen. Die wilde Natur und die Steilheit machen viele Trails technisch anspruchsvoll. Aber auch weniger erfahrene Läufer fühlen sich am Lago Maggiore wohl. Oberhalb des Sees und in den Tälern gibt es genügend Möglichkeiten, auch ohne technische Kenntnisse viel Spass zu haben. Genau, Trailrunning macht Spass! Eigentlich ist es eine Mischung aus Spass und Leiden. Denn, beim Laufen in den Bergen läuft der Kopf mit. Doch die vielen Erlebnisses und schönen Eindrücke, die einem nach einer Tour bleiben, sind unbezahlbar und überwiegen die Anstrengung und den Schweiss.

Val Bavona

Jeder hat ein eigenes Motiv was ihn zum Laufen antreibt, aber das Vergnügen beginnt für alle bereits bei der Vorbereitung: eine passende Strecke auswählen, Material und Verpflegung organisieren und sich auf das Kommende vorbereiten. Vor allem bei langen Läufen, wie es im Berglauf üblich ist, ist eine gute Vorbereitung essenziell. In der Region Ascona-Locarno gibt es 1400 km Wanderwege, auf denen Emotionen gesammelt und Geschichten geschrieben werden können. Bei jeder Tour wird eine neue kleine Geschichte geschrieben, sei es eine persönliche Bestzeit, ein neu entdeckter Liebslingsort oder einen Moment, der man für ewig festhalten will.

Genau das ist es, was das Tessin nicht nur zur Destination für Trailrunner macht, sondern auch beliebt für Wettkämpfe. Die Distanzen und steilen Anstiege, auf denen genau solche Geschichten geschrieben werden können. So ist es kein Wunder, dass diese Wettkämpfe auch international immer wie grösseren Anklang finden und sogar die Weltelite in den Südkanton lockt. Auch die Region Lago Maggiore ist Austragungsort einiger dieser Veranstaltungen. Der Vallemaggia Trail, der aus zwei Läufen besteht. 26 km über die panoramareichen Bergrücken des Maggiatals nach Locarno direkt auf die Piazza Grande. Der Vertical, von Gordevio gerade hinauf zur Alpe Nimi. 6.4 km und 1500 Hm pures Laufvergnügen in den Tessiner Alpen. Bereits der Name verspricht spektakuläre Momente: The Great Waterfall Skyrace Bavona. Mit dem imposanten Wasserfall von Foroglio im Hintergrund und der steilen steinigen Bocchetta della Crosa garantieren die 24 km und 1785 Hm eine Menge Spass und einzigartiges Naturerlebnis. Der Basòdino Gletscher ist der grösste Gletscher im Tessin. Der gleichnamige Lauf, Basòdino corsa in montagna, führt zwar nicht bis auf den Gletscher hinauf, aber in 6.1 km und 1000 Hm durch atemberaubende Landschaft hoch auf die Robiei. Der bekannteste Lauf im Tessin ist jedoch der Scenic Trail, der in sechs spektakulären Rennen mehr als 3000 Läufer aus über 70 Länder nach Tesserete lockt.

Wollen auch Sie Schritt für Schritt die Natur unter den Füssen spüren, der Atem, der beschleunigt und das Herz, das beim Rauf und Runter gehen höherschlägt? Entdecken Sie die Region Lago Maggiore und ihre Trails und wer weiss, vielleicht dürfen wir Sie schon bald an einer der Startlinien begrüssen.

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden