Die Schatzsuchen von Ascona-Locarno

Auf den Spuren von Kapitän Pardy!

Entdecke die fünf Schatzsuchen von Ascona-Locarno, die dir helfen die Geheimnisse der Region zu enthüllen. Locarno, Cardada-Cimetta, Ascona, Tenero und die Brissago-Inseln erwarten dich!


Es war einmal ein Pirat

Der Lago Maggiore war vor vielen Jahren ein Transitgebiet für den Handel zwischen dem Bund (dessen Herrschaft sich bis Bellinzona erstreckte) und der Lombardei.
Das komplizierte politische Verhältnis des Herzogtums von Mailand und die vielen Handelsschiffe lockte eine grosse Anzahl an Piratenschiffe in die Region. Unter den vielen, die den Lago Maggiore in der Hoffnung auf eine reiche Beute befahren haben, erregte eines ganz besonders Aufmerksamkeit wegen seiner Schönheit, aber vor allem wegen des Ruhmes seines Kapitäns.

Im Laufe der Jahre erlitt der Wohlstand der Piraten jedoch einen irreparablen Rückgang. Die Schliessung der Handelsrouten zwischen Bellinzona und dem Lago Maggiore führte zu einem Rückgang des Handelsverkehrs, und bewaffnete Streifen wurden häufiger. Um eine Gefangennahme zu vermeiden, verliessen die Piraten die Region. Bevor er ging, beschloss Pardy, seine Schätze zu verstecken und zog es vor, die Beute in Sicherheit zu lassen, falls sein Schiff angegriffen würde. Aber als er ging, vergass Kapitän Pardy (der nett, aber auch ein wenig Kopflos war) die magische Karte... Vor ein paar Jahren wurde die Karte wiedergefunden und man hat herausgefunden, dass der Schlüssel, um die Karte zu verstehen, Pardys Kinderherz war…

Ahoi Piraten!

Deshalb haben wir beschlossen, die Karte allen kleinen angehenden Piraten auszuhändigen, die sich selbst testen und der Welt zeigen wollen, dass sie wirklich mutige Kapitäne sind! Nur die Kinder - und alle, die nicht vergessen haben, dass sie es einmal waren - haben den Schlüssel, um den verlorenen Schatz von Kapitän Pardy zu finden, den die Crew an vier verschiedenen Orten versteckt hat. Vier Familienabenteuer auf der Suche nach Hinweisen und Rätseln, die das grösste Geheimnis von allen lösen sollen: Wo ist der Schatz? Die Jagd beginnt!

Willst du den Schatz unter den exotischen Pflanzen auf den Brissago-Inseln, der Schatzinsel par excellence, suchen? Vielleicht auf Cardada-Cimetta, dem Berg mit der zauberhaften Aussicht, wo noch heute ein Piratenschiff an die vergangenen Zeiten erinnert? In mitten der Altstadt von Locarno, zwischen antiken Geschichten, Schlössern und Legenden? Oder vielleicht in Ascona, auf der Suche nach den Geheimnissen, die in den verschachtelten schmalen Gassen verborgen sind? Wo auch immer du suchst, nur durch das Herz eines echten Piraten und einer Prise List, lässt sich der verborgene Schatz des Lago Maggiore finden.

Jetzt bist du dran!

Frage an einem unserer Info-Schalter nach einer Karte und fange mit der Suche an, denn am Ende erwartet dich ein kleines Geschenk. Du wirst jedoch schon bald merken, dass du das was zählt während deinen Abenteuern findest.

Noch etwas…

Wenn du ein Pirat sein willst, musst du auch wie einer sprechen. Hier sind einige von Pardy's Lieblingsausdrücken, die dir helfen können, deine Crew dazu zu bringen, dich zu respektieren.

Ahoi! - Hallo!
Aye! – Ja
Beute – Ergatterte Waren
Donnerbräu – ein starkes Getränk
Grosser Teich - Atlantik
Im Schweinsgalopp – Schnell
Jolly Roger – die Piratenflagge
Kamerad - Freund
Landratte – jemand der an Land lebt oder seine erste Seefahrt macht
Sechspfünder - Kanonen
Shanty – Lied das Seemänner im Rhythmus ihrer Arbeit singen

Beim Klaubautermann!
Versenk mich doch!
Yo ho ho!
Aber vor allem, wenn du jemandem eine Geschichte erzählst, musst du übertreiben. Piraten mögen es, ihre Taten grösser aussehen zu lassen. 
Jetzt bist du definitiv bereit für ein Abenteuer. Viel Spass dabei!

Suche auf ascona-locarno.com


Ergebnisse gefunden